Hat Putin neue Probleme?

Man macht sich halt seine Gedanken
Heute konnte man es lesen: Wladimir Putin ist traurig. Denn ein von ihm höchstpersönlich ausgewilderter Tiger hat sich nun aus dem Staub gemacht. Nein, glücklicherweise nicht in den Westen. Das hätte wieder zu argen Irritationen geführt. Nach China ist er ausgebüxt. Über eventuelle politische Hintergründe wurde nichts bekannt.

Ob sich die von ihm in der Ukraine ebenfalls ausgewilderten vermummten Gorillas dem Tiger anschließen werden, ist momentan noch unklar.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
66.916
Axel Haack aus Freilassing | 10.10.2014 | 08:56  
8.003
Edgard Fuß aus Bühl | 10.10.2014 | 12:07  
55.217
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 10.10.2014 | 17:58  
20.758
Hans-Rudolf König aus Marburg | 11.10.2014 | 10:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.