Anzeige

Frühlingserwachen – das Fest für alle Sinne steht uns noch bevor.

Gehören Sie auch zu den Menschen, die für dieses und jenes einen guten Riecher haben? Unter ihnen soll es welche geben, die sogar den Frühling riechen können. Kürzlich konnte man im Radio einen Experten hören, der genau erklärte, wonach der Frühling riecht. Nämlich nach frischer, feuchter Erde, wenn sie von der Sonne erstmals erwärmt, ihren herrlich, wüchsigen Duft verströmt .

Alle, die von Natur aus nicht mit solch einer feinen Nase gesegnet wurden, brauchen deshalb nicht traurig sein. Denn am schönsten ist es immer noch, den Frühling zu spüren, wenn wir bei einem lauen Lüftchen in den ersten wärmenden Sonnenstrahlen die winterlichen Hüllen fallen lassen können. Und hören kann man die lang ersehnte Jahreszeit auch, wenn morgens die Vögel mit einem vielstimmigen Chor den Tag begrüßen.

Sehen kann man den Frühling natürlich ebenfalls: Wenn die Röcke der Frauen kürzer, ihre Beine länger werden und sich erste Blütenknospen öffnen. Wer bisher noch nichts von alledem bemerkt hat, braucht jedoch nicht zu befürchten, von allen Sinnen verlassen zu sein, nein , vom Frühling ist noch nichts zu verspüren, weder in der Nase noch sonst irgendwo.

Doch wer unter den ersten sein will, die den Frühling riechen können, der sollte schon einmal beginnen, seinen Riecher freizuschaufeln. Und wer nach dem harten Winter nicht länger warten kann, der muss ihn sich halt kaufen – entsprechende Angebote stehen überall bereit.
2
2
2
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Marburg extra/Anzeiger extra | Erschienen am 23.02.2011
5 Kommentare
70.289
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 19.02.2011 | 22:43  
23.370
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 20.02.2011 | 01:41  
70.289
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 20.02.2011 | 02:52  
73.681
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 20.02.2011 | 09:01  
23.370
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 20.02.2011 | 20:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.