Anzeige

Das "Marburger Warenhaus" in der Bahnhofstraße 14 in Marburg/Lahn

Am 1. April 2017 jährt sich zum 60. mal der Beginn meiner Lehre

als Schaufenstergestalter (Dekorateur) im "Marburger Warenhaus" Bahnhofstraße 14 (heute: NKD, davor Quelle), links neben der Metzgerei Sälzer (heute: Schwälmer Backstuben). Die ehemaligen Angestellten, überwiegend weibliche Personen, treffen sich noch regelmäßig zweimal im Jahr zum Erinnerungsaustausch im Café Klingelhöfer, Haspelstr. und zwar immer am letzten Mittwoch im März und im September, ab 15 Uhr. Also, am 29. März 2017 ist es wieder soweit. Wie viele kommen? Na, so 12 bis 26 Personen kommen da gerne hin. In den Bildern sehen Sie eine Anzeige der damaligen Zeit, die Ladenfront bei Tag und Nacht in den 50. Jahren. Diese beiden Fotos machte der damalige Hausfotograf (und Mann für alles) Horst Pötzl.
3
3
1 3
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
12.931
Erika Walther aus Augsburg | 14.03.2017 | 15:51  
7.081
Siegfried Kuhl (sk1941) aus Marburg | 14.03.2017 | 16:09  
23.094
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 26.03.2017 | 10:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.