Anzeige

Radweg-Eröffnung im Ebsdorfergrund, zwischen Dreihausen und Rossberg

Nach langer Planung und Realisierung konnte heute der neue Radweg zwischen den beiden Ortsteilen der Gemeinde Ebsdorfergrund feierlich eingeweiht werden. In Rossberg traf sich ein große Gruppe von Radlern, um den neuen Radweg im wahrsten Sinn des Wortes, zu erfahren.
Nach der Begrüßung durch den Bürgermeister der Gemeinde Herrn Andreas Schulz, sprach auch die Landrätin des Landkreises Marburg-Biedenkopf, Frau Kirsten Fründt, Dankesworte an alle, die dazu beigetragen hatten, dass nun der Radweg eingeweiht werden konnte. Die beiden Ortsvorsteher Lothar Heidt (Dreihausen) und Werner Böckler (Rossberg), gaben ihrer Freude Ausdruck, dass nun endlich, nach langer Planung und Realisierung die Freigabe erfolgen konnte. Viele Dankes- und Lobesworte wurden an die Zuschauer gerichtet, an die bauausführenden Firmen, sowie an die Politik, die das alles möglich gemacht hat.
An die Schulkinder von Wermertshausen, die sich mit einem Banner bedankten.
Nach der Durchtrennung des Trassierbandes durch die beteiligten Redner, konnten die Radler in Richtung Dreihausen losfahren.
Am östlichen Ortseingang von Dreihausen erwartete sie eine kleine Erfrischung: leckeres Eis gab es zur Begrüßung für alle Radlerinnen. In einigen Pavillons konnte man in Ruhe Platz nehmen und sich erholen vom anstrengenden Radfahren.
Zwischen Rossberg und dem nächsten Ortsteil Wermertshausen soll die letzte Lücke des Radweges in den nächsten Jahren noch geschlossen werden, damit wäre eine Radweg-Verbindung von Marburg bis in den Vogelsberg ermöglicht.


https://youtu.be/3SVoK8jCXsk
1
1
1
1
1
1
1
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
5 Kommentare
12.751
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 20.06.2020 | 17:48  
18.428
Volker Beilborn aus Marburg | 20.06.2020 | 17:56  
12.751
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 20.06.2020 | 17:57  
15.264
Jost Kremmler aus Potsdam | 22.06.2020 | 15:34  
18.428
Volker Beilborn aus Marburg | 23.06.2020 | 10:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.