Anzeige

75 Jahre Pippi Langstrumpf, Frauentag mit Pippi im Cineplex Kino

(Foto: Veranstalter)
Frauentag mit Pippi im Cineplex

Dank LOTTO Hessen, konnten sich zum Frauentag im Cineplex auch die Kulturgäste von
der Kulturloge Marburg den Film "Pippi" anschauen und beim Kinderschminken, Verkleiden, Ratespielen, Bücher stöbern und beim Kinder-Chorgesang (Deutsch und Schwedisch) den Sonntag mit den Eltern genießen - besonders beliebt waren die Fotoshootings mit Pippi,die
Ballonkünstlerinnen und die Pippi- Buttons.
Liebe Antje Tietz, danke für Deinen Einsatz als Fotografin, einfach super!!!!

Text: Hilde Rektorschek


Ganz großes KINO! Volles Haus! Hunderte von Kindern, die zu Pippi Langstrumpfs Geburtstagfest kamen und viel Spaß hatten. Warum soll man eigentlich nur alle 25 Jahre feiern? Ich finde, 76 sind auch Grund genug für eine so tolle Veranstaltung wie es die heutige war. Vielleicht gibt's dann auch die Torte, die wir heute vergessen haben. Wobei Pippis Pfannkuchen auch legendär sind... Heute hatte ich noch eine Idee: Eigentlich sollte man mal Pippi Langstrumpf und Oskar Matzerath gegenüberstellen und vergleichen... Da gibt es so einiges...
Lotto Hessen hat wohl die Kinokarten der Kulturloge finanziert, alles andere - von der Idee, der Organisation bis zur Realisierung ist Werk und Arbeit des Deutsch-Schwedischen Freundschaftsvereins Marburg e.V. mit Unterstützung des Cineplex-Kinos - ich finde, das kann man ruhig auch einmal erwähnen.

Text von Lothar Hofmann, (Deutsch Schwedischer Freundschafts Verein e.V.)
2
1
1
1
1
2
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
9.540
Lothar Hofmann aus Marburg | 09.03.2020 | 09:06  
7.734
Amadeus Degen aus Battenberg (Eder) | 09.03.2020 | 11:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.