Anzeige

Sommerfest im Polizeioldtimer Museum war das absolute Highlight

Figur der PMC-Kradstaffel beim Sommerfest im 1. Deutschen Polizeioldtimer Museum in Marburg
Marburg: 1. Deutsches Polizeioldtimer Museum Marburg |

"Wer nicht da war hat echt was verpasst",

so die Aussage vieler der sicherlich gut 3000 Besucher des Sommerfestes im 1. Deutschen Polizeioldtimer Museum in Marburg am Sonntag, 18. August 2019. 

Viel Lob konnten die Marburger Museumsmacher ernten hinsichtlich des mannigfaltigen Programms, das insbesondere für Kinder keine Wünsche offen ließ.

Die Mitfahrt im Beiwagenmotorrad war wieder einmal der Renner beim Sommerfest im Polizeioldtimer Museum.

Davon konnte sich u. a. auch Innenminister Peter Beuth überzeugen, der neben der Landrätin des Landkreises Marburg-Biedenkopf, Kirsten Fründt, dem Oberbürgermeister der Stadt Marburg, Dr. Thomas Spies sowie dem Polizeipräsidenten aus Mittelhessen, Bernd Paul, zu einer Stippvisite ins 1. Deutsche Polizeioldtimer Museum nach Marburg gekommen war.

Rahmenprogramm sorgt für Begeisterung

Denn neben dem beiden Auftritten der Reiterstaffel, dem zweimaligen Wasserwerfer-Einsatz, prägten insbesondere der Auftritt Hundestaffel der Polizeidirektion Marburg und der erstmalige Auftritt der neu formierten PMC-Kradstaffel das Nachmittagsprogramm.

Zudem bestand ganztägig die Möglichkeit der Mitfahrt im Beiwagenmotorrad, Kinder-Schminken, Kinder-Karussell, Info-Stände zur Verkehrssicherheit mit Fahrsimulator u.v.m..
 
Ein Bericht und weitere Infos mit einer Bildergalerie unter: www.polizeioldtimer.de

Nächster Öffnungstag ist übrigens der 8. Sept. 2019 - der Eintritt ist frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.