Anzeige

Polizeioldtimermuseum öffnet am 23. Sept. zum vorletzten Mal

Wann? 23.09.2012 11:00 Uhr bis 23.09.2012 17:00 Uhr

Wo? 1. Deutsches Polizeioldtimer Museum Marburg, Herrmannstr. 200 (Kreisstr. 69 Richtung Cyriaxweimar), 35037 Marburg DEauf Karte anzeigen
Auch ein Opel Blitz in Polizeiausführung steht im Museum (Foto: Dersch)
Marburg: 1. Deutsches Polizeioldtimer Museum Marburg | Am Sonntag, 23. September 2012, öffnet das 1. Deutsche Polizeioldtimer Museum in Marburg zum vorletzten Mal in diesem Jahr seine Pforten.

Wer Lust und Laune hat am vorletzten Sonntag im September noch einmal einige „Kino- und Fernsehstars“ zu bewundern, der sollte in der Zeit von 11 bis 17 Uhr in Marburger Museum kommen, dort kann man sich kostenlos die historischen Polizeifahrzeuge anschauen. Die Marburger Oldies haben schon in so man bekannten Produktion mitgewirkt, wie z. B. im „Baader-Meinhof-Komplex“.

Über die einzigartigen Fahrzeuge aus dem Marburger Museum haben zwischenzeitlich auch schon viele Fernsehsender berichtet, wie im letzten Monat der Hessische Rundfunk und auch SAT1.

Im Mittelpunkt des außergewöhnlichen Marburger Museums stehen die teilweise einmaligen historischen Polizeifahrzeuge des Polizei-Motorsport-Club Marburg 1990 e. V., diese gehören zur größten Sammlung von Polizeifahrzeugen in Deutschland.

Nach dem spektakulären Sommerfest im August diesen Jahres, zu dem über 2000 Besucher kamen, wird der letzte Öffnungstermin übrigens am 21. Oktober sein, zu den gleichen Öffnungszeiten.

Das Museum befindet sich an der Kreisstraße 69 in Richtung des Marburger Stadtteils Cyriaxweimar, der Eintritt ist wie gesagt frei.

Infos über das Museum mit vielen Bildern der Oldtimer sowie vom Sommerfest und von diversen Dreharbeiten findet man unter http://www.polizeioldtimer.de - dort gibt es auch eine Anfahrtsskizze.
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.