Anzeige

In wenigen Minuten verschwand das Schrott-Auto vom Hof

befestigen einer Kette am Greifer des Krans
Beim Nachbarn stand das ausgeschlachtete Fahrzeug zur Verschrottung bereit. In nur wenigen Minuten hatte der Metallhändler Hartstock aus Elnhausen, das Restauto vom engen Hof aufgenommen und auf seinen LKW verladen. Die Bilderserie lässt miterleben, wie schnell das heute mit entsprechender Technik vonstatten geht. Die ganze Aktion hat ca. 5 Minuten gedauert.
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
0
2 Kommentare
4.546
Rainer Rösch aus Marburg | 13.06.2013 | 18:00  
10.517
CHRISTINE Stapf aus Amöneburg | 13.06.2013 | 20:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.