Anzeige

Frevelhafte Sprayeraktion an der Straße zum Waldkindergarten

Ab hier sollte 50 km gefahren werden.
An der Landesstraße zwischen Ebsdorfergrund-Roßberg und Wermertshausen wurden die Verkehrszeichen zur Geschwindigkeitsbegrenzung in frevelhafter Weise übersprüht. Hier gilt es, die Kinder zu schützen, welche von deren Eltern zum Waldkindergarten gebracht und abgeholt werden.

Einem seltsamen Zeitgenossen scheint das wohl nicht zu passen, oder warum macht sich jemand diese Arbeit. Mit zwei verschiedenen Farben sieben Verkehrsschilder zu übersprayen.

Diese Aktion muss am vergangenen Wochenende, von Freitag auf Samstag durchgeführt worden sein. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, möchte sich bitte bei der Polizeidienststelle in Marburg melden.

Polizei Marburg: 06421-4060 oder an die Gemeinde Ebsdorfergrund: 06424-3040.


Inzwischen sind neue Schilder mit dem Zusatzschild angebracht.
1
1
1
1
1
1
1 1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
5.652
Wolfgang Wirtz aus Duisburg | 13.03.2017 | 17:06  
14.048
Volker Beilborn aus Marburg | 13.03.2017 | 17:09  
7.650
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 13.03.2017 | 17:57  
1.247
Marcell Büttner aus Ebsdorfergrund | 13.03.2017 | 18:08  
14.048
Volker Beilborn aus Marburg | 14.03.2017 | 09:16  
7.104
Siegfried Kuhl (sk1941) aus Marburg | 17.03.2017 | 12:28  
8.016
Jost Kremmler aus Potsdam | 24.03.2017 | 21:32  
14.048
Volker Beilborn aus Marburg | 09.04.2017 | 19:01  
14.048
Volker Beilborn aus Marburg | 23.04.2017 | 21:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.