Anzeige

Drei Polizeioldies aus Marburg im ARD-Zweiteiler "Gladbeck"

Filmaufnahmen zur Gladbeck Entführung - mit drei Polizeioldies aus Marburg im ARD-Zweiteiler "Gladbeck"
Deutschland im August 1988. Mehr als 54 Stunden lang halten zwei Bankräuber mit ihren Geiseln die Bundesrepublik in Atem.Ein Konkurrenzkampf der Medien beginnt und eine Meute von Journalisten begleitet die Geiselnehmer auf ihrer Flucht.

Der Zweiteiler "Gladbeck" läuft erstmals am 7. und 8. März 2018 in der ARD, jeweils um 20:15 Uhr.

Neben einem Mercedes-Benz 280 GE, ist ein VW-Bus vom Typ T3 und Ford Transit aus dem 1. Deutschen Polizeioldtimer Museum in Marburg zu sehen.

Mehr Infos unter www.polizeioldtimer.de oder auf den Facebookseiten des Museums.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.