Anzeige

Zum Andenken kurz vor der Übernahme!

Mein künftiges Gartenhäusel in der Wildnis! Im Vordergrund ist ein Quittenbaum,dahinter ein Apfelbaum und ganz hinten ist noch ein kleiner Kirschenbaum.
Am kommenden Samstag ist es soweit,ich werde den Pachtgarten übernehmen!
Ich weiß,es wird sehr viel Arbeit sein,aber ich habe Freude an Garten und den damit zusammenhängenden Arbeiten.
(Erfahrungen aus früheren Jahren meines WE Häusel im Odenwalde)

Natürlich werde ich nicht alles sofort und ganz so schnell,wie ich gern hätte,--beenden können,und in einem Garten wird nie das Arbeiten zu Ende gehen,aber mit der Zeit,Ihr werdet es hier sehen,werde ich doch einen kleinen Zaubergarten aus der derzeitigen Wildnis machen.

Natürlich,werde ich mir auch ganz viele Ruhepausen gönnen müssen,denn ich bin nicht mehr die Jüngste und gewissermaßen auch schwerbehindert!

Ich freue mich trotz aller Wenn und Abers meiner vielen lieben Angehörigen und Freunde,die es wirklich alle nur Gut mit mir meinen,aber ich habe es mir nun mal in den Kopf gesetzt den Garten als meine Medizin für mich zu nutzen.

Bisher habe ich die ganze Zeit,wenn ich bei meiner Freundin und Kollegin im Garten war gemerkt,daß meine Schmerzen fast verschwunden waren,wenn ich dort war!
Das hat mich lustig gemacht auch Hand anzulegen----
Aber ich konnte ja nicht,weil ich dort keinen Garten habe!

Schräg gegenüber von Ihrem Garten aber----ist ein verwilderter Garten den ich Per Beitrag ja schon vorgestellt habe,und dieser hat mir von weiteren Gärten,die ich dort besichtigt habe---am meisten gefallen!!
Er hat auch mehr Schatten als die Anderen,was ich auch brauche.

Mit dem Preis,konnte ich leider nicht mehr als 100€ herunter handeln.
Ich denke,das ist auch in Ordnung für das Stein-Gartenhaus----für das man das Geld auch wieder zurückbekommen würde,bei weiterm Verkauf,wenn ich nicht mehr könnte oder Wollte!!

Meine Freundin und Kollegin und Ihr Mann freuen sich mit mir schon Jetzt und ich auch!
Meinen Freund zu Überzeugen davon daß ich das Gartenarbeiten brauche---war wohl die schwerste Arbeit!!
Meine Tocher die Jüngere versteht mich auch,aber war bis jetzt auch dagegen!
Wenn ich aber was in Angriff nehme ist sie dabei und steht mir bei !

Nun noch ein paar Fotos von der Wildnis wie sie bisher ist----und war.......
bevor ich die Ersten Bilder der Veränderungen einstellen kann!

Schönen Sonntag an Alle MH und liebe Grüße Gundula
1 8
5
3
2
1 3
2
2 4
3
5
9
2
1
2
5 7
1 7
3
9
4
6
2
4
1 8
4
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
21 Kommentare
6.443
K. R. aus Edertal | 07.07.2013 | 11:53  
18.694
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 07.07.2013 | 11:57  
73.574
Axel Haack aus Freilassing | 07.07.2013 | 12:07  
12.936
Detlev Müller aus Burgdorf | 07.07.2013 | 12:23  
50.368
Christl Fischer aus Friedberg | 07.07.2013 | 12:59  
26.638
Andreas Köhler aus Greifswald | 07.07.2013 | 13:20  
13.216
Katalin Thorndahl aus Hamm | 07.07.2013 | 14:25  
9.128
Günter Hoolmann aus Bad Arolsen | 07.07.2013 | 14:37  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 07.07.2013 | 15:03  
14.140
Rashia Narih aus Langenhagen | 07.07.2013 | 16:21  
30.773
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 07.07.2013 | 19:22  
29.318
Gundu la aus Waghäusel | 07.07.2013 | 21:17  
6.674
Marlene Feldmeier aus Ederheim | 07.07.2013 | 23:01  
40.667
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 07.07.2013 | 23:11  
29.318
Gundu la aus Waghäusel | 07.07.2013 | 23:27  
3.307
Andrea Münch aus Bad Wildungen | 08.07.2013 | 20:36  
15.082
Nicole Käse aus Wunstorf | 09.07.2013 | 15:59  
3.070
Mirela Sevenich-Walter aus Oberweser | 19.07.2013 | 13:47  
79.217
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 20.07.2013 | 06:49  
29.927
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 27.07.2013 | 08:45  
29.318
Gundu la aus Waghäusel | 19.08.2013 | 00:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.