Anzeige

FSV Mainz - 1. FC Nürnberg: Zwei Serien gestoppt

Der 1. FSV Mainz 05 und der 1. FC Nürnberg eröffnen am Freitagabend den elften Spieltag. Für Mainz geht es derzeit steil nach oben. Nach schwachem Beginn hat sich die Mannschaft gefestigt. Nürnberg hat durch den Erfolg gegen Wolfsburg neuen Mut geschöpft. Nun soll es auch gegen Mainz Punkte geben. Ansonsten sind die Nürnberger schnell wieder unten im Tabellenkeller angelangt.

Der FSV Mainz kassierte nach zuletzt vier Ligaspielen ohne Niederlage eine bittere Schlappe gegen Werder Bremen (1:2). Mit 14 Punkten steht Mainz auf Platz acht der Tabelle und schnuppert an den internationalen Plätzen. Mit einem Sieg gegen Nürnberg können die Mainzer zumindest für einen Tag auf den fünften Rang springen. Größter Vorteil ist für die Mainzer zurzeit Adam Szalai. Mit acht Treffern in 13 Spielen gehört er zu den Toptorjägern der Liga. Bei der Aufstellung wird Thomas Tuchel auf die gleichen Spieler wie gegen Bremen zurückgreifen: Christian Wetklo – Zdenek Pospech, Bo Svensson, Nikolce Noveski, Junior Diaz – Jan Kirchhoff – Julian Baumgartlinger, Elkin Soto – Andreas Ivanschitz - Nicolai Müller, Adam Szalai.

Die Nürnberger konnten am letzten Wochenende endlich einmal wieder ein Spiel gewinnen (1:0 gegen Wolfsburg). Zuvor war der Club sechs Spiele lang sieg- und torlos geblieben. Mit einem weiteren Erfolg könnten die Franken nach Punkten bereits wieder zu Mainz aufschließen. Auch bei den Nürnbergern wird es keine große Änderung zum Spiel gegen Wolfsburg geben: Patrick Rakovsky – Timothy Chandler, Per Nilsson, Timm Klose, Marvin Plattenhardt – Hanno Balitsch, Timmy Simons – Hiroshi Kiyotake, Timo Gebhart, Alexander Esswein – Tomas Pekhart. Stammkeeper Raphael Schäfer hat nach seiner Verletzung noch Trainingsrückstand. Mit dem begnadigten Robert Mak hat Trainer Dieter Hecking allerdings wieder einen Kreativspieler mehr zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.