offline

Martin Wimmer

276
myheimat ist: Mainz
276 Punkte | registriert seit 22.04.2012
Beiträge: 51 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 1
Folgt: 2 Gefolgt von: 3
Martin Wimmer, geboren 1991 in Weißenfels, Sachsen-Anhalt, studierte Kultur- und Medienpädagogik, Kunstgeschichte, Literarisches Schreiben und Theaterwissenschaft in Merseburg, Mainz und Berlin. In seinem Geburtsort war er als Akteur in der freien Theaterszene aktiv, rief Amateurtheaterprojekte ins Leben, engagierte sich in Kulturvereinen und arbeitete im stadtgeschichtlichen Museum auf Schloss Neu-Augustusburg, wo er unter anderem zur DDR-Schuhindustrie forschte. 2016 publizierte er im mitteldeutschen Verlag Ille & Riemer unter dem Titel "Weißenfelser Bühnenkultur unserer Gegenwart" eine ausführliche Bestandsaufnahme der aktiven darstellenden Künstler von Weißenfels. Mit "Clockwork Liza" veröffentlichte er 2018 eine kritische Betrachtung des Lebenswerkes der Schauspielerin und Sängerin Liza Minnelli aus kultur- und medienwissenschaftlicher Sicht. Weitere Texte erschienen online (Komödien, Rezensionen) oder in Zeitschriften (Aufsätze, Essays). Neben seinen Studien bildete er sich in den Bereichen Gesang und Schauspiel fort und nahm Unterricht bei Mezzosopranistin Doreen Busch, Bariton Christian Janz (Collegium musicum der Universität Mainz), Choreograph Luciano Di Natale und den Schauspielern Thomas Höhne und Hendrik Martz.
1 Bild

Besprechung der Inszenierung von „Der Prozess“ am 31. Oktober 2015 im Staatstheater Mainz

Martin Wimmer
Martin Wimmer | Mainz | am 02.11.2015 | 82 mal gelesen

„Ein bisschen viel Gedöns, aber es war gut.“ So lautet das Urteil meines Hintermannes über den soeben inszenierten „Prozess“ nach Motiven von Franz Kafka. Trifft es zu? Zweifelsohne ist es oberflächlich; die Darbietung lässt sich nicht in diesem einen Satz zusammenfassen. Unfassbar ist schließlich schon das Thema: eine Verhaftung, ein Prozess, grundlos, perfide, atemberaubend, schwarz. Wie durch ekelriechenden Sirup muss sich...

1 Bild

Besprechung der Inszenierung von „Faust“ (Oper, auch „Margarethe“) am 30. Oktober 2015 im Staatstheater Mainz

Martin Wimmer
Martin Wimmer | Mainz | am 01.11.2015 | 97 mal gelesen

Ein Mann in der Krise. Die eigene Frau verabscheut seine Berührung, also sehnt er sich nach einem anderen Leben. Nach Jugend. Nach Leidenschaft. Dieses Thema ist uralt, doch es wird immer aktuell bleiben. Ja, wir wissen es schon, lange bevor es Faust weiß: Ein Pakt mit dem Teufel geht niemals gut. Mit Mephistopheles’ Auftritt beginnt eine alptraumhafte Odyssee, die in einer riesigen Katastrophe endet und Faust schließlich zu...

1 Bild

Besprechung der Inszenierung von „Monty Python’s Spamalot“ am 28. Oktober 2015 im Staatstheater Mainz

Martin Wimmer
Martin Wimmer | Mainz | am 29.10.2015 | 126 mal gelesen

Zurecht hat Hellmuth Karasek das Musical als „Oper auf dem Strich“ bezeichnet. Aus der Verbindung von populärer Unterhaltungsmusik und theatraler Inszenierung kann rasch eine gewisse Banalität erwachsen, die mit einer unfreiwilligen Komik einhergeht. Das englischsprachige Musiktheater, insbesondere das amerikanische, hat in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts einige große Bühnenmusicals hervorgebracht, darunter „West Side...

1 Bild

Filmbesprechung "Picknick mit Bären", USA 2015

Martin Wimmer
Martin Wimmer | Mainz | am 25.10.2015 | 78 mal gelesen

Zu meinem Bedauern muss ich gestehen, dass ich Bill Brysons Roman „Picknick mit Bären“ nicht gelesen habe. Oder vielleicht zu meinem Glück? Das oft gefällte Urteil, die Verfilmung unterliege ihrer Buchvorlage, habe ich bis jetzt nach jedem Kinobesuch bestätigen können. Buch und Film kommen ohne einander aus, sie sind zwei ebenbürtige, gleichberechtigte Kunstformen. Schwieriger wird es, sobald wir aus dieser Gleichberechtigung...

1 Bild

Bänkelgeplänkel

Martin Wimmer
Martin Wimmer | Weißenfels | am 18.01.2015 | 70 mal gelesen

Weißenfels: Museum Schloss Neu-Augustusburg | Wenn sich die beiden alten, waschechten Weißenfelser Horscht und Heinrich im Stadtpark treffen, kann es nur heiter werden! Die rüstigen Rentner werden dem aufmerksamen Publikum so manches Kuriosum aus der Stadtgeschichte vorstellen ... um dann jedoch von fachkundigeren Leuten eines Besseren belehrt zu werden. Ein Projekt von KULTURhoch2 (Alexander Krüger & Martin Wimmer) anlässlich der Weißenfelser Museumsnacht und des...

1 Bild

Bänkelgeplänkel

Martin Wimmer
Martin Wimmer | Weißenfels | am 18.01.2015 | 65 mal gelesen

Weißenfels: Museum Schloss Neu-Augustusburg | Wenn sich die beiden alten, waschechten Weißenfelser Horscht und Heinrich im Stadtpark treffen, kann es nur heiter werden! Die rüstigen Rentner werden dem aufmerksamen Publikum so manches Kuriosum aus der Stadtgeschichte vorstellen ... um dann jedoch von fachkundigeren Leuten eines Besseren belehrt zu werden. Ein Projekt von KULTURhoch2 (Alexander Krüger & Martin Wimmer) anlässlich der Weißenfelser Museumsnacht und des...

1 Bild

Petition: Kämpft für die Brand-Sanierung in Weißenfels! 1

Martin Wimmer
Martin Wimmer | Weißenfels | am 23.11.2014 | 135 mal gelesen

Petition: https://www.openpetition.de/petition/online/kaempft-fuer-die-brand-sanierung-in-weissenfels Reiner Eckel, Zeitz: http://www.zeitzonline.de/2014/12/08/brand-sanierung-in-weissenfels-in-gefahr-helfen-auch-sie/ Standen Sie schon mal vor einem van Gogh? Vor dem „Weizenfeld mit Raben“ vielleicht? Ein Bild, das die Balance zwischen Ruhe und Sturm hält, zwischen Erde und Himmel. Ein Bild der widersprüchlichen Farben,...

1 Bild

Maler der Musik: Pub-Session der Extraklasse

Martin Wimmer
Martin Wimmer | Weißenfels | am 31.10.2014 | 101 mal gelesen

Weißenfels: Geleitshaus Battlefield | Drei Männer in Freizeitkleidung, Jeans, T-Shirt, aufgeknöpftes Hemd. Drei Instrumente: Flöte, Geige, Gitarre. Es ist Donnerstag, der 30. Oktober 2014, und der Irish Pub im Geleitshaus hat zu einer ganz besonderen Irish Folk Session geladen, die in vielerlei Hinsicht den Rahmen sprengt. Der Pub ist rappelvoll, die Stimmung zunächst ausgelassen, neugierig. Später wird sie kippen in fasziniertes Erstaunen, euphorisches...

1 Bild

Merlin: Magisches Schauspiel zu den 6. Weißenfelser Theatertagen 2014

Martin Wimmer
Martin Wimmer | Weißenfels | am 26.09.2014 | 458 mal gelesen

Weißenfels: Kulturhaus Weißenfels | Dieses Jahr live in Weißenfels auf der Kulturhausbühne zu erleben: Merlin. Im Mai 2013 wurde das historisch und mythologisch inkorrekte Schauspiel aus der Feder des Weißenfelser Nachwuchsautoren Martin Wimmer bereits vom Dessauer Machtwortverlag als E-Book veröffentlicht. Worum geht es? Der junge Merlin kehrt aus der Welt der Menschen in den Wald von Brocelian zurück. Dort erwartet ihn seine Schöpferin Freimurgan, um...

1 Bild

Zum Konzert der Weißenfelser Hofkapelle am 18.07.2014 1

Martin Wimmer
Martin Wimmer | Weißenfels | am 19.07.2014 | 131 mal gelesen

Teatime - Mehr als eine Teestunde Die Kronleuchter tauchen das schmale, strenge Audienzgemach des Schlosses in ein unaufdringliches Licht, der Saal ist voll besetzt, selbst an diesem warmen Sommerabend. Distanziert und hoheitsvoll beobachten die Portraits aus der längst vergangenen Herzogszeit das etwas erhitzte, aber erwartungsvolle und freudige Publikum. Das städtische Museum und sein Förderverein haben zum jährlichen...

1 Bild

Gesittungsschreck

Martin Wimmer
Martin Wimmer | Weißenfels | am 05.05.2014 | 166 mal gelesen

Weißenfels: Heinrich-Schütz-Haus Weißenfels | Mit einer musikalischen Lesung, die den Titel „Gesittungsschreck“ trägt, gestaltet das Weißenfelser Duo Kultur² (Martin Wimmer und Alexander Krüger) ein kurzweiliges Nachtkonzert im Rahmen der diesjährigen Museumsnacht. In einer Zeitreise mit abwechselnden Lesesequenzen und musikalischen Beiträgen beleuchten die beiden Schauspieler und Sänger Spezialitäten und Kuriositäten hinsichtlich Mode und Musik aus drei Epochen:...

1 Bild

Merlin - ein neues Theaterprojekt für Weißenfels

Martin Wimmer
Martin Wimmer | Weißenfels | am 08.02.2014 | 131 mal gelesen

Mehr Infos auf der offiziellen Facebook-Präsenz des Theaterprojektes MERLIN

1 Bild

Filmgeschichte mal anders

Martin Wimmer
Martin Wimmer | Weißenfels | am 30.01.2014 | 87 mal gelesen

Weißenfels: Geleitshaus Museum Weißenfels | Kultur² trifft Ustinov: Eine musikalische Lesung. Alexander Krüger und Martin Wimmer begeben sich als Kultur² mit viel Witz und Musik auf eine Reise durch die Filmgeschichte, basierend auf Erinnerungen des großen Sir Peter Ustinov (1921-2004). Von anämischen Springböcken, schottischen Schnurrbärten, pfeifenden Falstaffs und steppenden Kaisern bis zu ungarischen Briefträgern ist alles dabei, was uns zum Lachen bringt.

1 Bild

Dinner for Napoleon

Martin Wimmer
Martin Wimmer | Weißenfels | am 06.11.2013 | 157 mal gelesen

Weißenfels: Schloss Neu-Augustusburg | Im hochfürstlich-sächsischen Schloss Neu-Augustusburg zu Weißenfels hat Napoleon Bonaparte vier alte Freunde zu seinem 90. Geburtstag eingeladen. Leider ist Monsieur Napoleon nicht mehr ganz auf der Höhe seiner Kräfte und seine "alten Freunde" können aufgrund ihres - nun, ja - bereits eingetroffenen Todes eigentlich nicht mehr zu diesem Geburtstagsdinner erscheinen. Oder vielleicht hat er sie auch einfach nur...

1 Bild

23:02 - Esel gut, alles gut!

Martin Wimmer
Martin Wimmer | Weißenfels | am 21.09.2013 | 97 mal gelesen

Weißenfels: Kulturhaus Weißenfels | Dunkle Nacht, Zeltlager, Ferienkinder lauschen den schauerlichen Geschichten des Gruppenleiters. Hinten im Wald sollen jede Nacht um 23.02 Uhr die Märchen der Gebrüder Grimm Wirklichkeit werden ... Ach Quatsch, das glaubt ihr doch selbst nicht - oder doch?! Lasst es uns testen, wir gehen einfach hinein, um 23.02 Uhr, ab in den Märchenwald, das wäre doch gelacht ... Angst, Kribbeln, nein, wir sind doch tapfer ... oder doch...