Anzeige

Miss Germany 2019: Alina aus der Rheinland-Pfalz liebt die Idylle

Bei den “Miss Germany” Wahlen kommt es darauf an, seinen eigenen Weg zu entdecken. Alina Cara aus der Rheinland Pfalz scheint diesen nun gefunden zu haben.

Bei der "Miss Germany 2019" treten wieder die 16 schönsten Kandidatinnen aus all unseren Bundesländern an und vertreten ihre Heimat. Die meisten mussten erst sehr weit weg reisen, um zu realisieren, wie schön es doch bei sich zu Hause ist. Auch die BWL Studentin Alina Cara genießt wieder die Idylle in ihrem Heimatort nach einem langen Auslandsaufenthalt. 

Alina weiß wie man vor einem Publikum auftritt

Die 23-Jährige hat bereits acht Monate in Tokio gelebt und ist der Meinung, dass jede Erfahrung und jeder Mensch, den man im Leben trifft, dieses in irgendeiner Weise voran bringt. Als die Misswahl-Kandidatin jedoch zurück in die Rheinland-Pfalz kam, wurde ihr bewusst, wie gut sie es doch eigentlich zu Hause hatte und wohnt jetzt wieder bei ihrer Familie. Mit der macht die schöne Brünette dann gerne Musik. Im Wohnzimmer ihrer Eltern begleitet Alinas Papa ihre schöne Stimme dann auf einer Gitarre. Die Kandidatin besitzt nämlich eine 10-jährige Gesangsausbildung und hat bereits Erfahrung damit, auf einer Bühne aufzutreten. Dann sollte sie den Titel der "Miss Germany 2019" bereits in der Tasche haben, oder?

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.