Anzeige

Geschiedene - Achtung! Steht Ihnen mehr Rente zu?

Wann? 23.09.2013 18:30 Uhr bis 23.09.2013 20:30 Uhr

Wo? Katharinenhaus/Nähe Dom, Leibnizstraße 4, 39104 Magdeburg DE
Magdeburg: Katharinenhaus/Nähe Dom | Aufgrund zahlreicher und gravierender Änderungen im Rentenrecht zahlt es sich im wahrsten Sinne des Wortes oft aus, den bei der Scheidung durchgeführten Versorgungsausgleich (Aufteilung der Rentenanwartschaften) prüfen zu lassen, denn wegen dieser gesetzlichen Änderungen sind fast immer auch noch nach vielen Jahren Änderungen bei den Rentenansprüchen möglich (keine "Verjährung").

Ein Fachanwalt für Familienrecht geht bei seinem Vortrag zunächst auf die Grundsätze zum Versorgungsausgleich (VA) anhand von Beispielen ein.

Dann folgen Ausführungen zu den o. a. Änderungen bei der Berechnung der Rentenanwartschaften. Ferner wird erläutert, welche Auswirkungen Lebensversicherungen auf Rentenbasis oder mit Kapitalwahlrecht sowie Betriebsrenten (Stichwort: "Schuldrechtlicher Versorgungsausgleich") auf Rentenansprüche haben und welche Folgen es auf den VA hat, wenn der Ausgleichsberechtigte stirbt.

Es werden auch rechtliche Hinweise und praktische Tipps gegeben sowie Fragen beantwortet.

Nach der Veranstaltung haben Mitglieder und jene Besucher, die es nach dem Vortrag werden, die Möglichkeit, beliebige Fragen zum Familienrecht in kleinem Kreis an den Experten zu richten.

Teilnehmer zu dieser öffentlichen Veranstaltung sind herzlich willkommen. Nichtmitglieder zahlen 2 Euro Kostenbeitrag.

Kontakt und Anmeldung (wird empfohlen): Tel. 0391 9906566 und 0170 5484542 (Herr Ernst); E-Mail: magdeburg@isuv.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.