offline

Karin Fluche

174
myheimat ist: Magdeburg
174 Punkte | registriert seit 17.09.2014
Beiträge: 31 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 1
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
HIER und DA und ÜBERALL Mit Worten malen, in Bildern sprechen

Es fährt ein Zug von Nirgendwo...

Karin Fluche
Karin Fluche | Magdeburg | am 02.06.2015 | 80 mal gelesen

Es fährt ein Zug von Nirgendwo... Als Wolkenband nach Irgendwo Ohne Halt auf freier Strecke übers Blau der Himmelsdecke, so fiel es mir fantastisch ein, Wolkenspiel, ich war allein... Im irren Tempo ohnegleichen ein unbestimmtes Ziel erreichen, fährt der Wolkenzug hoch oben von dichtem Regendampf umwoben. Und die Gedanken fahren mit, sind wolkennah auf Schritt und Tritt, mit Bedenken doch fixiert, dass...

1 Bild

Pfingstgedanken

Karin Fluche
Karin Fluche | Magdeburg | am 24.05.2015 | 95 mal gelesen

Nach Ostern sind es 50 Tage, egal, ob Tal-, ob Bergeslage, im Seegebiet, ob Auenland, Pfingstzeit wurde sie genannt. Es ist ja biblisch unterlegt, dass Gott, der Herr hat angeregt seinen Geist wohl ausgegossen, der über Mensch und Tier geflossen, so dass das Heil die Welt ereilt. Manch’ Meinungen sind hier geteilt. Doch wie es kommt, wie dem auch sei, das Pfingstfest schön und arbeitsfrei. K.F. 5/15

1 Bild

Ich lade Sie ein zur Bildbetrachtung

Karin Fluche
Karin Fluche | Magdeburg | am 02.05.2015 | 52 mal gelesen

Blumen aus meiner Hand Bild, Gedicht und Lied Ein schönes Bild ist ein Gedicht, das zwar nicht mit Worten spricht, doch kann es schweigend offenbaren, Gefühle, die des Malers waren und sie mit Farben reich vertonen, wie Lieder, die im Herzen wohnen. Das Bild - so schön wie ein Gedicht, gemaltes Lied - hörst Du es nicht? Karin Fluche

1 Bild

Das Wochenende steht bevor

Karin Fluche
Karin Fluche | Magdeburg | am 23.04.2015 | 44 mal gelesen

mit Sonnenschein am Freitagstor. Deshalb mein Blumengruß mit Hut. Ein Frühlingslingslächeln tut so gut mit neuem Grün am alten Baum. Ein Tulpenstrauß in jeden Raum! Vergiss, mein Herz, die graue Zeit. Mensch, übe Dich in Heiterkeit! Karin Fluche 4/15

1 Bild

Ihre Zeit

Karin Fluche
Karin Fluche | Magdeburg | am 14.04.2015 | 50 mal gelesen

Wenn die Osterglocken läuten auch nach dem Feste hell und klar, kann’s ja nur auf eines deuten: Die Lebensfreud’ im frühen Jahr. Die zarten Farben ihrer Blüten sind von Bienen reich umschwärmt, die sie verehren und behüten, sonnengelb und vorgewärmt. Sie läuten still und unverdrossen, nur mit feinstem Sinn zu spüren, der Morgentau hat sie gegossen, um zur Fülle sie zu führen Sie stehen voll...

1 Bild

Tulpen-Persönlichkeiten

Karin Fluche
Karin Fluche | Magdeburg | am 30.03.2015 | 48 mal gelesen

Tulpen sind so schlicht und einfach, ganz wunderschön in ihrer Stille, doch schon bei näherem Betracht’ offenbart sich ihr geheimer Wille. Sind für mich die „Blumenkatzen“, machen nur, was ihnen recht, können unbewusst auch “gnatzen“ und das wirklich gar nicht schlecht. Wie ich sie eingestellt ursprünglich, das wird sehr mutig ignoriert, beugen kreuz und quer sich stündlich, weil ich beim Wachsen sie...

1 Bild

Schönste Pflicht

Karin Fluche
Karin Fluche | Magdeburg | am 21.03.2015 | 44 mal gelesen

Weil heute Frühlingsanfang ist, so hell und licht und zeitennah, Frühling schon war wachgeküsst, als ich die ersten Veilchen sah. Ich pflanzte Primeln in die Kästen, mit Weidenzweigen reich verziert. Sie waren nicht die allerschönsten. Doch mich hat es nicht sehr gestört. Ihm einfach etwas darzubringen, dem Frühling, einmal nur im Jahr, wenn Amseln ihre Lieder singen, weil es meine Pflicht wohl war. Karin...

1 Bild

Wieder mal zu voreilig

Karin Fluche
Karin Fluche | Magdeburg | am 21.02.2015 | 95 mal gelesen

Ist der Tag so hell und sonnig, empfindet man das schnell als wonnig und dann träumst Du augenblicklich, denn jeder ist ja frühlingssüchtig! Man nimmt die Mütze sich vom Kopf, nur weg damit, ein alter Zopf... Öffnet dann die dicken Jacken, hält in die Sonne seinen Nacken, betrachtet glücklich Winterlinge. „Ach, ein Tag voll guter Dinge!“ Ich küss’ Dich heiter auf den Mund, Mensch ich bin ja so...

Herz, Schmerz und Kommerz

Karin Fluche
Karin Fluche | Magdeburg | am 16.02.2015 | 102 mal gelesen

„Ich schenke Dir mein ganzes Herz“, wie wunderbar ist der Kommerz, und mit „Loves in the Air“ tönt es nah und fern daher, weil, wie kann es anders sein, ich bin da und Du bist mein, und viele andere Lobgesänge dudeln sich durch Volksgedränge, denn ein tolles Hochgefühl zieht man gerne ins Kalkül mit den Blumen für die Liebste, und auch ‚ne Pralinenkiste, gern natürlich Edelsekt, weil der zu zweit am besten...

Das Geheimnis der kleinen Dame

Karin Fluche
Karin Fluche | Magdeburg | am 16.02.2015 | 86 mal gelesen

Die Vorleserin: "Das Geheimnis der kleinen Dame" - YouTube Video zu "Karin Fluche"▶ 2:56 www.youtube.com/watch?v=KvD3CvF6M6Y 18.11.2014 - Hochgeladen von Die Vorleserin Quelle: http://karin-fluche.jimdo.com/das-geheimnis/

In der Freizeit darf es ruhig ein wenig "verdreht" sein

Karin Fluche
Karin Fluche | Magdeburg | am 26.01.2015 | 71 mal gelesen

Das sind die kleinen Stubenfliegen, die immer durch die Stuben fliegen Bei dem großen Pferderennen sieht man die großen Pferde rennen Zahlst Du sehr viel Hundesteuer, dann wird der ganze Hund Dir teuer! Ziegen lehrten es die Gemsen, Ameisen sind auch nur Emsen Kann man im alten Kutschenwagen die Fahrt auch mit dem Kutscher wagen? Schwankst Du beim Laternenfest, dann halt Dich an Laternen fest Durch...

1 Bild

Nicht wirklich schlimm!

Karin Fluche
Karin Fluche | Magdeburg | am 26.01.2015 | 99 mal gelesen

Wenn Du heut nicht lachen kannst, ist das kein Grund zum Weinen, zeige mit Dir Toleranz und schließlich wirst Du meinen: Ach, alles ist vergänglich. Ich bin einfach wie ich bin und das lebenslänglich! Karin Fluche 1/15

1 Bild

So kalt in MD

Karin Fluche
Karin Fluche | Magdeburg | am 23.01.2015 | 80 mal gelesen

Es sind Minus/Plus Null Grad. Nur abgehärtet fährt man Rad. Wiesen zeigen weißen Bart, wirken dadurch extrazart. Mützen wärmen sehr apart, Schön, wer eine solche hat. Karin Fluche 1/15

1 Bild

Ein frühes Frühlingsgefühl

Karin Fluche
Karin Fluche | Magdeburg | am 18.01.2015 | 94 mal gelesen

Der Tag war heute sonnig und kühl, so wie ein frühes Frühlingsgefühl. Ich malte ein Bild mit lila Tulpen, vergaß die Mütze und warme Stulpen. Ich schwelgte lange in zarten Farben, konnte nicht genug davon haben. Leise versank ich in einen Traum, in dem blühte ein Tulpenbaum und als ich später wieder erwacht, dämmert herauf eine Januarnacht. Über den Bäumen ein Farbenspiel, das mir in Rosa und Blau gefiel. Über...

Menschenvolk, seid starken Mutes 1

Karin Fluche
Karin Fluche | Magdeburg | am 10.01.2015 | 80 mal gelesen

„Menschenvolk, seid starken Mutes“ Der Januar stürmt atemlos, bricht schnell die letzte Vorjahrsros’, wirft mit Zweigen, dürren Ästen, und Geschenkverpackungsresten, mit allem, was direkt zur Hand, gebärdet sich mit Unverstand, deckt in Sekunden Dächer ab, die Mützen runter kurz und knapp. Wo eben noch die Regenpfützen, sind weggefegt in Asphaltritzen. Als sind es nur Standartenfahnen, hebt lässig ab er...