Anzeige

GNTM 2019: Sind Melissas Haare gefärbt? 

Es ist wieder so weit! Die 14. Staffel der Model-Castingshow GNTM ist gestartet. Heidi Klum sucht wie jedes Jahr das nächste Topmodel. Diese Staffel ist geprägt durch “Diversity”. Auf Deutsch heißt das Vielfalt. Auch mit dabei: Melissa.

Im Rennen sind noch 40 Mädchen. Sie alle wollen GNTM gewinnen und mit dem Modeln Geld verdienen. Die Looks und Models auf den Laufstegen von hochkarätigen Modelabels werden immer unterschiedlicher. Schließlich geht es ums Auffallen. Das ist Supermodel Heidi Klum natürlich nicht entgangen. Sie setzt diesmal auf Vielfalt. Und das sollen auch die Models bei GNTM dieses Jahr zeigen. Von hell- bis zu dunkelhaarigen Nachwuchsmodels ist alles dabei. Melissa fällt allerdings besonders auf. Sie unterscheidet sich optisch vor allem von den anderen Kandidatinnen, weil sie auffällige Tattoos hat.

GNTM 2019: Melissas Haare


Die Kandidatin unterscheidet sich auch wegen ihrer besonders hellen Haut und ihren weißblonden Haare. Sie trägt als Erkennungsmerkmal stets einen auffälligen Lippenstift auf ihren vollen Lippen. Viele fragen sich, ob ihre Haarfarbe natürlich ist. Schließlich sind ihre blonden Haare ungewöhnlich hell. Doch Melissa zeigt: Ihre Haarfarbe ist natürlich. Sie lädt auf Instagram Kinderbilder von sich hoch. Schon damals schaut sie mit großen Augen in die Kamera. Was auch geblieben ist: ihre Haarfarbe. Die weißblonden Haare hat Melissa schon seit Kindertagen. Als Bildbeschreibung fügt das Nachwuchsmodel an: “Keine Bleiche, Junge”. Melissas Haare sind also nicht gefärbt. Ob sich das beim großen GNTM-Makeover ändern wird? Es wird spannend, welche Veränderungen Heidi Klum sich für die Teilnehmerinnen überlegt hat. Wie weit Melissa kommen wird, zeigt sich jeden Donnerstag um 20.15 Uhr bei Pro7. 

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.