Anzeige

Feuerwehr Hannover-Davenstedt im Hochwassereinsatz

Magdeburg: Messe Magdeburg | Das Jahrhunderthochwasser im Juni 2013 hat auch die Einsatzkräfte der FF Davenstedt gefordert.

Nachdem die erste Kreisfeuerwehrbereitschaft der Feuerwehr Hannover die ersten Tage im Hochwassergebiet Magdeburg verbrachte wurde schnell klar, dass sich dieser Einsatz über weit mehr Tage hinziehen sollte und somit viel Personal nachgeführt und ausgetauscht werden musste.

Als Teil der ersten Ablösung fuhren somit auch 10 Kameraden der Feuerwehr Davenstedt nach Magdeburg, um vier Tage lang den Opfern des Hochwassers zu helfen.
Mit unzähligen weiteren Helfern der verschiedensten Hilfsorganisationen bezogen die Helfer aus Davenstedt ihr Lager an den Messehallen Magdeburg und rückten hauptsächlich in der Nachtschicht zu den unterschiedlichsten Tätigkeiten aus. Hierzu gehörten u.a. das Befüllen von Sandsäcken an einer modernen Sandsackbefüllungsanlage der Feuerwehr Hannover, das Sichern von Sandsackdeichen und Abpumpen von durchgesickertem Wasser, Strassensperrungen und Koordination von Schwerlast-LKW's, Arbeiten an einer Notunterkunft für die Zivilbevölkerung und vieles mehr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.