Anzeige

Noch nicht im Freien !

Gemeint ist unser karminroter Zylinderputzer  (  Callistemon citrinus )

STECKBRIEF

Der Karminrote Zylinderputzer ist der hierzulande häufigste und beliebteste seiner großen Gattung. Stellen Sie sich eine Flaschenbürste vor und Sie wissen genau,wie die Blüten dieser australischen Sträucher aussehen - nur sind sie feuerrot ! Zu Hunderten stehen die 2 bis 3 cm Staubblätter in 10 cm langen Ähren/Zylinder/Walzen an den schon seit Jahrhunderten beliebten Kübelpflanzen beisammen - und das nicht nur ein Mal im Jahr, sondern bis zu vier Mal: auf der Terrasse im Mai und August, in Wintergärten oder lichtreichen Wohnräumen nit Glasfronten zusätzlich im Oktober und Februar.Interessant: Die Samen haften Jahrelang an den Zweigen und keimen in ihrer australischen Heimat erst nach starker Hitzeeinwirkung durch Feuer. Nur zwei Dinge verlangen die robusten Pflanzen für all ihre Vorzüge : sie brauchen vollsonnige Plätze und die erde sollt nicht austrocknen. ( Quelle Internet )


3 2
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
19.960
Elena Sabasch aus Hohenahr | 11.05.2019 | 11:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.