Anzeige

Nun kann man auch sie einsammeln

Gemeint sind die Esskastanie. Früher galt die Esskastanie als Brot der Armen und war für Generationen Mehllieferant und Grundnahrungsmittel. Sie wurden zum Backen von Brot und zur Herstellung von Brei genutzt. Ein Mensch aß im Winterhalbjahr ca. die Ernte eines Baumes ( 80 - 100kg ), während die Blätter der Kastanienbäume als Viehfutter, die Äste als Feuerholz und größere Äste als Baumaterial , Möbel, Werkzeug und Fässer verwendet wurden.
1
2
1
2
2
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
18.764
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 26.09.2020 | 22:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.