Anzeige

MEINS ODER DEINS - "Foto-Klau" im Internet - Uwe H. Sültz

Um die unberechtigte Nutzung eigener Fotos aufzudecken, bietet Google einen brauchbaren Service an. Hierzu wählen wir oben in der Navigationsleiste auf der Google-Startseite ‘Bilder’ aus und klicken dann auf das Kamera-Symbol in der Suchmaske. Anschließend können wir ein Foto, nach dem wir suchen lassen wollen hochladen oder seine URL im Internet eingeben.

Auch ein weiteres Online-Angebot hilft dabei, dem Bilderklau auf die Spur zu kommen: TinEye ermöglicht die “Rückwärtssuche” von Bildern. Und das funktioniert ganz einfach und blitzschnell: Einfach ein Bild vom eigenen PC hochladen, auf ‘search’ klicken und TinEye zeigt, auf welchen Websites dieses Bild gefunden wurde.

https://www.tineye.com/

Unsere Bilder "klaut" ja niemand, dazu sind sie nicht gut genug... aber man kann ja nie wissen... in diesem Sinne...

... einen schönen Abend wünschen

Renate Reimann und Uwe H. Sültz
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
6 Kommentare
29.205
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 16.07.2014 | 17:16  
62.971
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 16.07.2014 | 19:03  
18.826
Elena Sabasch aus Hohenahr | 16.07.2014 | 21:15  
1.421
Uwe H. Sültz aus Westerland | 16.07.2014 | 22:53  
112.031
Gaby Floer aus Garbsen | 17.07.2014 | 08:10  
28.338
Elke Matschek aus Ebsdorfergrund | 31.07.2014 | 21:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.