Anzeige

UFOs am Edersee am 17.10.2019 um 18 Uhr? Paranormale Phänomene - SÜLTZ BÜCHER - Uwe H. Sültz - Renate Sültz

Das wir nicht allein im Universum sind, das ist wohl logisch. Aber manchmal rätselt man doch. Für unser neues Kinderbuch brauchten wir ein Bild vom Nationalpark Kellerwald-Edersee. Der Kobold Fitus soll auf der Bank mit seinen Freunden sitzen. Einen Tag vor unserer Abreise vom Edersee schossen wir folgendes Bild. Um 18 Uhr waren wir vor Ort. Das Autolicht strahlt minimal die Bank an. Das Schiebedach wurde geöffnet und in etwa auf die Bank gerichtet. Geschossen wurde mit Blitz. Danach ging es zur Ferienwohnu
Das wir nicht allein im Universum sind, das ist wohl logisch. Aber manchmal rätselt man doch. Für unser neues Kinderbuch brauchten wir ein Bild vom Nationalpark Kellerwald-Edersee. Der Kobold Fitus soll auf der Bank mit seinen Freunden sitzen. Einen Tag vor unserer Abreise vom Edersee schossen wir folgendes Bild. Um 18 Uhr waren wir vor Ort. Das Autolicht strahlt minimal die Bank an. Das Schiebedach wurde geöffnet und in etwa auf die Bank gerichtet. Geschossen wurde mit Blitz. Danach ging es zur Ferienwohnung zurück. Beim Betrachten der Bilder sahen wir die beiden Leuchtobjekte. Ich kenne Reflektionen aus der Kindheit, wenn der Opa Katzenaugen aufgestellt hatte, gegen den Kirschenklau der Vögel. Gleich am nächsten Morgen fuhren wir wieder zum Tatort und stellten die Situation nach, nichts war mehr zu sehen. Die Kamera ist eine kleine EXILIM von CASIO. Eine Reflektion zwischen Auto und den Objekten gab es nicht. Und warum ist ein Leuchtobjekt dunkler? Das Foto ist original und nicht bearbeitet. Habt Ihr eine Idee?
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
45.778
Eugen Hermes aus Bochum | 24.09.2013 | 19:51  
23.046
Renate Croissier aus Lünen | 24.09.2013 | 22:45  
679
Peter van Rens (aka Peb) aus Oberhausen | 11.09.2019 | 20:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.