Anzeige

Hoch oben in der Weide....

5
Lünen: Lippeaue | ....wachsen diese Samtfußrüblinge (Flammulina velutipes).

Diese Pilze wachsen in Büscheln an totem oder lebendem Holz. Die frostresistenten Fruchtkörper erscheinen überwiegend im Winter und gelten als essbar. In der asiatischen Küche ist der Gemeine Samtfußrübling ein geschätzter Speisepilz und wird deshalb auch kultiviert.

Trotzdem lasse ich vorsichtshalber die Finger davon, nur für den Fall, dass es doch ein anderer Pilz ist :-))

Text teilweise Wikipedia
17
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
5.992
Annette F. aus Bad Laasphe | 09.03.2017 | 09:06  
27.161
Eugen Hermes aus Bochum | 09.03.2017 | 10:24  
4.151
Romi Romberg aus Berlin | 09.03.2017 | 10:43  
5.377
Roland Horn aus Dessau | 09.03.2017 | 10:52  
16.390
Renate Croissier aus Lünen | 09.03.2017 | 11:04  
62.376
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 10.03.2017 | 07:59  
16.390
Renate Croissier aus Lünen | 10.03.2017 | 08:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.