Die Kochprofis: Undercover Einsatz im Klosterkrug in Lügde!

Heute Abend wartet auf die Kochprofis ein ganz besonderer Einsatz: Ole Plogstedt, Frank Oehler und Andi Schweiger wagen sich undercover in den Klosterkrug. Bereits vor einem Jahr griffen sie hier Wirtin Annette hier unter die Arme. Aber wie hat sich die Situation in dem Lokal seit dem Einsatz entwickelt?

In der kommenden Folge zieht es die Kochprofis wieder in das Lokal Klosterklug nach Lügde. Bereits vor einem Jahr hatten Frank Oehler, Andi Schweiger und Ole Plogstedt hier einen Einsatz. Auf anfängliche Erfolge folgten leider Umsatzeinbußen, weshalb das Team nun undercover in das Restaurant zurückkehrt. Damals waren die Kochprofis die letzte Rettung für das Lokal. Fertigdosen wurden aus der Küche verbannt und auch Renovierungsarbeiten blieben nicht aus. Und anfänglich brachte diese Strategie auch Erfolg. Doch jetzt setzt die Wirtin einen erneuten Hilferuf ab. Was ist passiert?

Die Kochprofis undercover

Doch diesmal soll sich Annette nicht darauf einstellen können, weshalb sich Andi Schweiger, Ole Plogstedt und Frank Oehler undercover in den Klosterkrug einschleusen. Hier wird sogar ein professioneller Maskenbildner tätig. Als gewöhnliche Gäste finden sich die Kochprofis in dem Lokal in Lügde ein. Und auch die Küche bekommt unangemeldeten Besuch. Wie wird die Wirtin darauf reagieren? Kann das Trio das Lokal erneut retten? Das sehen wir heute Abend um 20:15 Uhr auf RTL2.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.