Anzeige
Zum Beitrag
7 von 14

Ich suchte überall nach Amateurfilmen aus den Dreißigern. Ich fragte mich, wie es zu jener Zeit wohl in der St.-Annen-Straße aussah. Ein für seine Bar Mitzwah lernender Junge geht zum Unterricht in der Synagoge von nebenan am Kunstmuseum vorbei. Wie empfindet er, als Nachbarn vor seiner Zeit wegschauten, wenn Juden aufgegriffen und ermordet wurden? Ken Aptekar (Altar der Zirkelbruderschaft). Foto: Helmut Kuzina

Bild 7 von 14 aus Beitrag: In der Lübecker Kunsthalle: Bemerkenswerte und beeindruckende Werke des Künstlers Ken Aptekar
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Bild:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.