Anzeige
Zum Beitrag
6 von 20

Genau hinsehen: Der Spinnenkörper besteht aus zwei Teilen. Ein unsichtbarer Stiel verbindet das Kopf-Brust-Stück, an dem die acht Beine sitzen, mit dem größeren Hinterleib. Foto: Helmut Kuzina

Bild 6 von 20 aus Beitrag: Im Lübecker Museum: Grandiose Einblicke in die faszinierende Welt der Spinnen
0
3 Kommentare
1.488
Wilhelm Heise aus Ilsede | 02.01.2016 | 07:53  
31.356
Helmut Kuzina aus Wismar | 02.01.2016 | 10:34  
1.488
Wilhelm Heise aus Ilsede | 02.01.2016 | 22:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Bild:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.