Anzeige

"Berührungspunkte"

Die blanken Stellen auf dem Bronzeteufel, den der Lübecker Bildhauer Rolf Goerler 1999 gestaltete, machen deutlich, wo der mit dem Pferdefuß immer wieder angefasst wird. Die Skulptur befindet sich auf dem Teufelsstein vor der Marienkirche.

2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
25.446
Katja W. aus Langenhagen | 04.09.2012 | 11:52  
30.008
Helmut Kuzina aus Wismar | 04.09.2012 | 18:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.