Anzeige

Marktplatz in Lübeck: Einst Zentrum hanseatischer Macht

Wochenmarkt auf dem Lübecker Marktplatz. Foto: Helmut Kuzina
Lübeck: Marktplatz | Auf der Terrasse eines der Cafés zu sitzen, in die Herbstsonne zu blinzeln, das bunte Treiben auf dem Marktplatz zu beobachten, gehört zu den Highlights des Lübeckbesuchs.

An den Markttagen geht es besonders turbulent zu, wenn besonders viele Touristen an einer der Buden für Bockwurst und Bier anstehen.

Die riesigen Wappen am Rathaus zeugen von der Geschichte und Tradition der alten Hansestadt.

Die mittelalterlichen Ratsherren ließen an ihrem Rathaus eine hochragende Wand bauen, um die Marktbesucher von ihrer Herrschaft und ihrem Reichtum zu beeindrucken.

Oktober 2017, Helmut Kuzina
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.