Anzeige

Bestattungskultur in Lübeck: Feierliches Geleit

Nach der Trauerfeier im Dom begleitete Pastorin Margrit Wegner mit den Trauergästen den Sarg zum Fahrzeug. Auf dem vom Stadtzentrum entlegenen Friedhof erfolgte die Beisetzung in kleinem Kreis.
Lübeck: Domkirchhof | In den jüngsten Jahrzehnten zeichnet sich ein deutlich erkennbarer Wandel der Bestattungskultur ab. Anonyme Urnenbeisetzungen werden aus dem Angebotsspektrum der Friedhöfe mehr und mehr der traditionellen Erdbestattung vorgezogen.

In Lübeck war kürzlich in der Öffentlichkeit vor dem Dom die feierliche Begleitung eines Sarges zum Fahrzeug zu beobachten, das diesen zum Friedhof brachte. Der Sarg wurde von Bediensteten des Bestattungsunternehmens aus dem Dom getragen, ihre firmeninterne Trägerkleidung drückte den Respekt gegenüber dem Verstorbenen aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.