Anzeige

⑥ Rundgang über die Altstadtinsel von Lübeck

Das Holstentor ist das Kennzeichen der Altstadt der Hansestadt Lübeck in Schleswig-Holstein
Lübeck: Altstadtinsel | 11.Mai 2019
Als wir am dritten Tag unserer Kurzreise so gegen 9:30 Uhr Lübeck erreichten, war es auf den Straßen noch erstaunlich leer.
Auch Touristeninformation noch geschlossen. Aber kein Problem mit meinem schon zu Hause erstellten „Stadtführer“.

1987 wurde mit der Hansestadt Lübeck erstmals in Nordeuropa ein ganzer Stadtbereich in die Welterbeliste der UNESCO eingeschrieben. Diese "Stadt der sieben Türme" hat allehand zu bieten.

Hier  unsere wesentlichsten Haltepunkte bei einem traumhaften Frühlingswetter:
  • Holstentor
  • St. Petrikirche mit Liftfahrt auf den Turm
  • Marktplatz
  • Café Niederegger wegen dem Lübecker Marzipan
  • Rathaustreppe
  • Marienkirche und Buddenbrookhaus
  • Günter Grass-Haus und Füchtingshof in der Glockengießerstraße
  • Katharinenkirche und Heiligen-Geist-Hospital
  • Burgtor und Europäisches Hansemuseum (Burgkloster)
  • Schiffergesellschaft, Breite Str. 2, 23552 Lübeck
  • Und entlang der Untertrave vorbei am Marzipan-Speicher-Café zum Holstentor

Für diese kurze Strecke von ca. 7 km benötigten wir immerhin über vier Stunden Laufzeit.

Verschnauft haben wir uns bei einer anschließenden zweistündigen Kanal- und Hafenrundfahrt mit der „Quandt-Linie-Lübeck“; doch dazu im nächsten Artikel mehr.
1 4
3
1 1
2
2
1
4
1
2
2
1 2
2
3
2
2
2
2
2
3
1
1
2
2
1 2
1
2
2
1
2
2
1
2
3
3
1
2
1
3
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
73.212
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 28.05.2019 | 09:54  
7.003
Roland Horn aus Dessau | 28.05.2019 | 15:05  
9.875
Romi Romberg aus Berlin | 28.05.2019 | 18:31  
1.429
Christine Schwarzer aus Dessau | 29.05.2019 | 18:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.