Anzeige

"Die Lagunenstadt im Taschenformat.......

Herzlich willkommen! :-)
Lübbenau/Spreewald: Freiluftmuseum |

..........ein Venedig, wie es vor 150 Jahren gewesen sein mag. Man kann nichts Lieblicheres sehen als dieses Lehde, das aus so vielen Inseln besteht, wie es Häuser hat."

So sagte Theodor Fontane 1858, als er Lehde besuchte und in seinen "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" erwähnte.
Natürlich hat sich seitdem auch in Lehde so einiges verändert, aber wer sich für Freiluftmuseen interessiert und das Leben im Spreewald vor weit über 100 Jahren, der sollte auch mal das kleine Museumsdorf Lehde besuchen ( z. B. als "Bestandteil" der Kahnfahrt, während der zeitlich großzügig bemessenen Mittagspause für die Gäste ).
Am Eingang wird man von einer Dame in einer der typischen Trachten erwartet, es gibt wunderschöne Töpferwaren zu bestaunen ( und natürlich auch käuflich zu erwerben! :-)))) ).
Auch in den Häusern selber warten freundliche Damen auf die Besucher, um  Fragen zu beantworten.
Ich mag diese Freiluft-Museen sehr, schon aus dem Grund, weil ich dann doch jedesmal erkenne, wie gut wir es doch heutzutage da haben! :-))))

https://www.spreewald.de/urlaub-im-spreewald/orte-...

https://www.spreewald-info.de/region/spreewald-ort...

https://de.wikipedia.org/wiki/Lehde_(L%C3%BCbbenau/Spreewald)
4
5
5
5
6
5
6
6
5
5
5
5
6
5
5
6
6
6
5
5
5
4 5
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
38.582
Silvia B. aus Neusäß | 18.05.2018 | 12:38  
69.258
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 18.05.2018 | 12:50  
53.859
Eugen Hermes aus Bochum | 18.05.2018 | 21:36  
69.258
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 18.05.2018 | 21:40  
34.790
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 18.05.2018 | 22:43  
69.258
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 19.05.2018 | 09:17  
44.260
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 19.05.2018 | 16:14  
69.258
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 19.05.2018 | 17:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.