Anzeige

Geistermahl auf der Ehrenburg

Brodenbach: Ehrenburg | Im Todesbann der dunklen Gräfin

Eindringliches Schauspiel der bekannten Criminal-Company und ein leckeres, ausgefallenes Vier-Gang-Menü fesseln die Zuschauer im Spinnen umwobenen Rittersaal des Schlosses Wurdelak.

Geister und Lachsalven poltern um die Wette. Wer hätte das gedacht? Das Stück mit dem düster wirkenden Namen hat den Titel Gruselkomödie wahrlich verdient. Für Gourmets und Gruselfreunde ein Muss!

Für das Geistermahl am Freitag, 29.10.2010 sind noch Karten unter http://www.ehrenburg.de erhältlich.

Mehr zu Criminal Company unter http://www.criminal-company.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.