Anzeige

Meghan Markle so hat sie ihren Verlobungsring upgedated

Meghan hat ihren Verlobungsring verändert (Foto: Genevieve, flickr, CC BY 2.0.jpg)

Es war DIE Hochzeit! Meghan Markle heiratete endlich ihren Traumprinzen. Im wahrsten Sinne des Wortes. Vor allem der Verlobungsring begeisterte die königlichen Beobachter. Nun hat ihn die Herzogin ein wenig upgedatet und ihm eine besondere Bedeutung gegeben.

Auf diesen Moment haben wir doch alle gewartet. Meghan Markle steigt aus dem Auto aus und geht am Arm von Prinz Charles zum Altar um endlich ihren Prinzen Harry zu heiraten. Neben zahlreichen Schaulustigen vor Ort, sahen viele Zuschauer das Spektakel von zu Hause auf der Couch an. Nach der Kirche fuhr das frisch vermählte Paar in einer Kutsche durch die Straßen von Windsor und schien einfach nur glücklich zu sein. Jetzt zeigt sich die Herzogin mit ihrem upgedateten Verlobungsring in der Öffentlichkeit.

Meghan und ihr upgedateter Verlobungsring

Prinz Harry hat den Verlobungsring selbst entworfen und den größten Stein sogar aus Botswana importieren lassen. Außerdem sind die zwei kleinen Steine aus der Schmuckkollektion seiner Mutter um sie dabei zu wissen. Während ihres letzten Auftritts zeigte Meghan Markle nun ihren upgedateten Ring der Öffentlichkeit. Ein blauer Saphir, ein grüner Smaragd und ein Periot symbolisiert die gewachsene Sussex-Familie. Die Herzogin ist jedoch nicht die erste, die dieses Geschenk von ihrem Mann ein wenig verändert. Selbst Prinzessin Diana ergänzte im Laufe der Jahre weitere Diamanten hinzu.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.