Anzeige

Wer kennt den Fachbegriff für diese schmiedeeisernen Kunstwerke?

Linz am Rhein: Neutor | Diese schmiedeeisernen Kunstwerke finden sich vorwiegend in Altstadtbezirken oder in mittelalterlichen Städten. Sie weisen auf Geschäfte oder Lokale hin und sind an den Hausfassaden angebracht. Da sie üblicherweise auf das Gewerbe des Ladenbesitzers hinweisen, habe ich sie bis jetzt als Zunft- oder Gildezeichen bezeichnet.
Vor einigen Jahren hat mir jemand den Fachbegriff dafür genannt, den ich leider vergessen habe. Es war etwas Ähnliches wie "Ausstecher" oder "Ausspießer". Im Internet bin ich leider auch nicht fündig geworden.
Wer kann mir helfen?
Die Fotos habe ich in Linz am Rhein gemacht.
8
6
1 7
1
Einem Mitglied gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
11 Kommentare
24.879
Elke Backert aus Hamburg | 05.07.2011 | 17:58  
13.837
Erika Walther aus Augsburg | 05.07.2011 | 18:05  
23.668
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 05.07.2011 | 18:19  
29.495
Shima Mahi aus Langenhagen | 05.07.2011 | 19:38  
635
Manfred Beichl aus Villingen-Schwenningen | 05.07.2011 | 20:40  
23.668
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 06.07.2011 | 08:39  
24.879
Elke Backert aus Hamburg | 06.07.2011 | 12:01  
29.495
Shima Mahi aus Langenhagen | 06.07.2011 | 18:09  
23.186
Karola M. aus Peine | 06.07.2011 | 22:44  
24.879
Elke Backert aus Hamburg | 07.07.2011 | 13:05  
1.492
Uli U. aus Feldberg | 26.10.2014 | 17:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.