Anzeige

Im Souk von Agadir.

Ein Besuch des Souk in Agadir ist ein Muss.
Agadir (Marokko): Souk | Ein Besuch des Souk in Agadir ist ein Muss. Durch eines der elf Eingangstore gelangen wir in eine ganz andere Welt. Der Souk ist umgeben mit einer sechs Meter hohen Mauer mit Zinnen und Bastionen Dahinter bieten ca. 2000 Händler ihre Waren an: Gemüse und Früchte, Gewürze, Textilien und Kunsthandwerk. Alles gibt es hier in Hülle und Fülle. Viele verschiedene Gewürze verbreiten den Duft des Orients.

Der Souk unterteilt sich in kleine Souks die jeweils in ein paar engen Gassen untergebracht sind. Sie sind benannt nach den Produkten die dort feilgeboten werden: Gold Souk, Leder-Souk, Gewürz-Souk, Stoff Souk, usw....

Im Souk wird durch Verhandlungen mit dem Ladenbesitzer der endgültige Preis erreicht.

Aufdringliche Händler habe ich nicht erlebt. allerdings war ich auch mit einem einheimischen Ehepaar unterwegs, die sehr gut auf mich aufgepasst haben.
7
4
4
2 8
7
3
1 4
6
1 6
6
7
3
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
226
Anneliese Jarchow aus Bochum | 26.02.2013 | 18:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.