Anzeige

Dosenwerfen, Gewinnspiel und Getränke

V.l.n.r.: Timo Plankenhorn (JU Pfullingen), Lukas Felder, Kai Bakonyi und Jacob Eiche
Lichtenstein: Lichtensteinhalle | Mit Begeisterung und Elan warfen die kleinen Gäste des diesjährigen Lichtensteiner Kinder- und Jugendaktionstags auf die eigens vorbereiteten Dosen der Jungen Union (JU). In den vorhergehenden Wochen mussten die Mitglieder des örtlichen Verbands viele leckere Ravioli essen, um pünktlich zum Event rund um die Lichtensteinhalle genug Dosen zu haben. Die Metalldosen wurden blau-weiß angesprüht – in den Farben der Jungen Union, die gleichzeitig auch die Farben der Gemeinde Lichtenstein sind.

Alle Teilnehmer bekamen für einen kleinen Unkostenbeitrag tolle Gewinne und unter allen, die alle Dosen abräumten, wurden noch große Hauptgewinne am Ende des Tages verlost. Die attraktiven Preise wurden der JU dankenswerterweise von den örtlichen Banken, der Gemeinde und des Tourismusvereins Sonnenalb bereitgestellt.

Am Stand der Jungen Union, an dem auch kühle Getränke verkauft wurden, konnte Ortsvorsitzender Lukas Felder im Verlauf des Nachmittags den stellvertretenden Landesvorsitzenden Manuel Hailfinger und den Bürgermeister Peter Nußbaum begrüßen. Dank geht an Kai Bakonyi, der die Dosen lackierte und an Timo Plankenhorn aus Pfullingen, der den Stand personell mit unterstützte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.