offline

Hanno Schmidt

Hanno Schmidt
47
myheimat ist: Leipzig
47 Punkte | registriert seit 12.08.2013
Beiträge: 8 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
3 Bilder

Der Kerosinsee von Wessleling

Hanno Schmidt
Hanno Schmidt | Leipzig | am 30.10.2013 | 180 mal gelesen

In Wesseling bei Köln betreibt der Konzern Shell eine Kersoinraffinerie. In dieser platzte im Sommer eine alte unterirdische Leitung. Daraufhin liefen weitaus mehr als eine Millionen Liter Kerosin in den Boden. Es hat sich ein unterirdisher Kerosinsee gebildet. Laut Aussagen von Shell ist das Grundwasser in der umliegenden Region jedooch nicht belastet. Das kontaminierte Gebiet ist jedoch nach Schätzungen größer als 42.000...

2 Bilder

Hintergründe zum bundesweiten Blitzermarathon

Hanno Schmidt
Hanno Schmidt | Leipzig | am 09.10.2013 | 467 mal gelesen

Am 10. Und 11. Oktober findet ein bundesweiter, 24-stündiger Blitzmarathon statt. Das bedeutet, dass die Polizei deutschlandweit in diesem Zeitraum verstärkt die Geschwindigkeit der Fahrzeuge kontrollieren wird. Die Aktion beginnt am Donnerstag um 6 Uhr morgens und endet nach etwa 24 Stunden und soll bundesweit von bis zu 15.000 Beamten durchgeführt werden. Vergleichbare Aktionen gab es bereits in Nordrhein-Westfalen,...

2 Bilder

Das Kombibad Duisburg wird nicht aufgegeben

Hanno Schmidt
Hanno Schmidt | Leipzig | am 02.10.2013 | 136 mal gelesen

In Duisburg Homberg befindet sich eine Badeanstalt mit Frei- und Hallenbecken. Diese soll laut Beschluss des Stadtrats nach Ablauf dieser Sommerbadesaison abgeschafft werden um Platz für neues Bauland zu schaffen. Der Beschluss entfachte viele Proteste. Die Rede ist von 16.000 gesammelten Unterschriften für den Erhalt des Kombibades. Diese wurden gesammelt von einer Bürgerinitiative, welche extra für den Erhalt der...

Der Wutpunkt Oktoberfest 1

Hanno Schmidt
Hanno Schmidt | München | am 25.09.2013 | 216 mal gelesen

München: Theresienwiese | Alljährlich findet auf der Münchner Theresienwiese das Oktoberfest satt. Ein Fest voller bayrischer Tradition mag man denken. In der Realität jedoch sieht das anders aus. Für die Maß Bier die vor 30 Jahren noch deutlich unter sechs DM kostete muss man mittlerweile fast 10 Euro bezahlen. Die Trachten ähneln oft eher einem Karnevallskostüm und niveauvolle Volksfeststimmung ist eine Seltenheit geworden. Statt dessen...

1 Bild

Wutpunktler beklagen Belästigung durch Wahlplakate

Hanno Schmidt
Hanno Schmidt | Dormagen | am 20.09.2013 | 168 mal gelesen

Auf der Beschwerdeplattform wutpunkte.de haben Nutzer ihrem Ärger mit den Wahlplakaten Luft gemacht. Das Thema wurde daraufhin zum Wutpunkt der Woche. Wer hat sich nicht schon einmal über eines der vielen Wahlplakate geärgert? Entweder sieht man beim Blick aus dem Fenster auf die immer gleiche Gesichter oder man ärgert sich über Wahlslogans mit rechts- oder linksradikalem Hintergrund. Die Plakate sind jedoch auch oft...

1 Bild

Meerbusch meldet Wutpunkte

Hanno Schmidt
Hanno Schmidt | Dormagen | am 02.09.2013 | 103 mal gelesen

Fluglärm, Müll und Raser auf der Internetseite wutpunkte.de können Bürger eintragen, was sie in ihrer Stadt ärgert. Meerbusch hat gut ein Dutzend Wutpunkte und das ist auch der Stadtverwaltung nicht entgangen. Jedoch stellt diese sich weiterhin gegen das Projekt. Der geplante Doppelkonverter, das dezeit größte Ärgernis der Meerbscher wurde gleich mehrmals auf der Karte markiert. Die Anlage soll direkt neben einer...

1 Bild

Mönchengladbach und Grevenroich wollen nicht mit wutpunkte.de kooperieren

Hanno Schmidt
Hanno Schmidt | Dormagen | am 21.08.2013 | 72 mal gelesen

Seit mittlerweile mehr als einem Jahr gibt es die Beschwerdeplattform "wutpunkte.de". Einiges haben die drei Studenten mit ihren roten Punkten schon zum Positiven verändert. Jedoch steht die Politik dem ganzen weiterhin skeptisch gegenüber. Probleme können schnell und effektiv behoben werden, wenn sie über "wutpunkte.de" angesprochen werden. Bei Bürgebüros und Beschwerdestellen der Kommunen bekommt der Absender einer...

3 Bilder

Beschweren im Internet: Was können die Beschwerdeplattformen? 1

Hanno Schmidt
Hanno Schmidt | Dormagen | am 12.08.2013 | 149 mal gelesen

Eine Straße voller Schlaglöcher, eine Ampel die für Stau sorgt, herrenloser Müll oder der ständige Baustellenlärm vor der Haustür. Jeder kennt solche Ärgernisse aber so gut wie keiner weiss, was man dagegen tun kann. Längst sind die Bürger resigniert was das Melden solcher Ärgernisse bei der entsprechenden Behörde angeht. Genau aus diesem Grund gibt es bereits mehrere Internetseiten, auf welchen man derartige Probleme...