Anzeige

Der luxemburger Autor Emil Angel in Leipzig - "Karl May und Luxemburg"

Leipzig: Bibliothek Südvorstadt |

Der luxemburger Autor Emil Angel in Leipzig - "Karl May und Luxemburg"

Auf Einladung der Karl-May-Freunde Leipzig hielt Emil Angel am 21. Februar 2013 in Leipzig in der Bibliothek Südvorstadt einen Vortrag ber "Karl May und Luxemburg" und stellte bei der Gelegenheit sein zweisprachiges Buch "Vun Hippches oo Haapches" vor.

Christian Heermann, bekannter May-Biograph und Vorsitzender des Leipziger Karl-May-Freundeskreises, berreichte dem Autor ein Buchgeschenk. Emil Angel hat neben den Büchern aus der "Vun Hippches oo Haapches"-Reihe auch das Buch "… ihr Bilder, die lang ich vergessen geglaubt!"- eine Kindheit im Luxemburg der Nachkriegszeit, geschrieben.

(Foto: Andreas Barth)

Weitere Informationen über den Autor erhalten Sie hier: Weitere Informationen über den Autor
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.