Anzeige

Bristol Choral Society – Benefizkonzert für die Sanierung der Michaeliskirche Leipzig

Wann? 14.07.2019 20:00 Uhr

Wo? Michaeliskirche, Nordpl., 04105 Leipzig DEauf Karte anzeigen
Leipzig: Michaeliskirche | Die „Bristol Choral Society“ (=BCS) veranstaltet jährlich mindestens vier große Konzerte in der „Colsten Hall“ und der „Bristol Cathedral“ mit professionellen Orchestern und Solisten. So sind sie bereits mit dem „Bournemouth Symphony Orchestra“, dem „CBSO“, dem „Royal Philharmonic Orchestra“, Julia Hwang und Mark Padmore aufgetreten.

Der Chor wurde 1889 gegründet und hat traditionell sehr hohe musikalische Ansprüche. BCS gilt als führender Sinfonie-Chorus im Südwesten Englands und wird oft von den verschiedensten Organisatoren zu Konzerten zum Singen eingeladen, bspw. von dem „Philharmonia Orchestra“ in London, dem „BBC National Orchestra of Wales“, dem „BBC Radio 3“ und dem „BBC Proms“-Musikfestival.

BCS ist sehr stolz auf ihre 130 jährige Geschichte und ihren Beitrag zum musikalischen und kulturellen Leben von Bristol und der gesamten Region. Ein wichtiger Faktor ist das stetige Ermutigen der nächsten Generationen sich dem Chor anzuschließen und die musikalische und kulturelle Tradition fortzuführen. Neben einer Reihe von Projekten in der Jugendarbeit, wird stets aktiv an Schulen und Universitäten geworben.

Dirigentin: Hilary Campbell
Organist: Benedict Lewis-Smith
Sopranistin: Lucy De Butts

Eintritt frei, Spenden herzlich erbeten

Werke von Vaughan Williams, Gerald Finzi und Aaron Copland
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.