offline

Manfred Enderle

230
myheimat ist: Leipheim
230 Punkte | registriert seit 19.06.2006
Beiträge: 43 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 4
Folgt: 3 Gefolgt von: 3
Kurzvita Manfred Enderle: geb. in Unterfahlheim (Bayern), jetzt wohnhaft in 89340 Leipheim-Riedheim; verheiratet; 2 Söhne; 30-jährige Tätigkeit als Dolmetscher, Übersetzer und Industriekaufmann; seit August 2007 im Ruhestand. Veröffentlichung von über 100 mykologischen Arbeiten in zahlreichen in- und ausländischen Fachzeitschriften und Büchern; 3 Pilzbücher, u.a. „Die Pilzflora des Ulmer Raumes“. Mit 40 Jahren Erhalt des Bundesverdienstkreuzes am Bande, danach verschiedene Wissenschaftspreise (A.-Ricken-Preis der Deutschen Gesell. f. Mykologie; Anton-de-Bary-Preis der Uni Regensburg + Bot. Gesell. Regensb.; Landespreis für Heimatforschung Baden-Württemberg), sowie Umweltpreis des Landkreises Günzburg. Ehrenmitglied des Vereins f. Naturwiss. und Mathematik Ulm e.V. und der Arbeitsgem. Mykol. Ulm e.V. 2006 Veröffentlichung des Romans „Nachtwanderer“, danach die Gedichtbände „Gedichte aus dem Donautal“, „Liebe, Kneipe und Natur“ und Texte in verschiedenen Anthologien; 2010 Herausgabe des Buches „Gedichte aus dem Ulmer Winkel“ im Gerhard Hess Verlag; Mitglied der „Ulmer Autoren 81 e.V.“ und Gründungsmitglied des „Günzburger Autoren-Vereins“; Zusammenstellung und Lektorat der Anthologie 2012 dieses Vereins; www.manfred-enderle.de
Alle

Pilze

Erstellt am: 23.08.2008 | Mitglieder: 29 | Beiträge: 234 | Status: Mitglied

Diese Gruppe zeigt alle Pilze, bei uns in Deutschland, die wir sehen und kennen. Und die giftig sind und eßbar. Auch Pilz Rezepte.

Pilzverein "Heinrich Sternberg" Rehna e.V.

Erstellt am: 21.05.2008 | Mitglieder: 13 | Beiträge: 60 | Status: Mitglied

Seit 5. Jahren besteht der Pilzverein "Heinrich Sternberg" Rehna e.V. und zeichnet sich durch eine Vielzahl von Aktivtäten wie den jährlichen Tagen der Pilze aus.