Anzeige

Wasserballer auch in den Sommerferien aktiv

Das Arpker Waldbad lockt auch in den Sommerferien.
Arpke: Waldbad Arpke | Die Wasserballer des Lehrter SV werden ihren Trainingsbetrieb auch in den Sommerferien zu den gewohnten Zeiten fortsetzen. Die Jugendgruppe ist mit viel Platz und angenehmen Wassertemperaturen weiterhin mittwochs von 19 Uhr an im Arpker Waldbad aktiv, wobei selbst Neuaufnahmen möglich sind. Die Erwachsenen (und ambitionierte Jugendliche) sind dienstags und donnerstags im Lehrter Freibad im Einsatz.

Abgesagt ist mit Beginn der Sommerferien derweil allerdings nun endgültig die Punktspielrunde 2019/2020, obwohl sich die Verantwortlichen bis zuletzt alle Optionen offengehalten hatten. „Einzelne trainieren schon wieder, andere leider noch nicht, da wäre auch ein Weiterspielen nicht gerecht“, sagt Bezirkswasserballwartin Dorothea Pielke (Hannover). Damit ist auch für die drei Wasserballmannschaften des Lehrter SV die diesjährige Spielzeit vorzeitig beendet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.