Anzeige

Volleyball-Kurzturnier der Sportfreunde Aligse

Abgewehrt
Als Vorbereitung auf die erste Oberligasaison veranstalteten die Sportfreunde Aligse ein am Samstag 11.9.2010 ein Kurzturnier. Als Gegner konnte die Regionalliga Mannschaft der VSG Hannover sowie die Bundesliga-Reserve VBC Tecklenburger Land II, die in der Oberliga spielt, gewonnen werden.

Im ersten Spiel trafen die Sportfreunde (SFA) auf die die VSG Hannover. Der Klassenunterschied war in keiner Phase des Spiels feststellbar. In allen 3 Sätzen waren die Mannschaften dicht bei einander. Der erste Satz gestaltete sich sehr spannend und endete schließlich 26:24 für die Sportfreunde. Der zweite Durchgang war etwas deutlicher für die SFA und wurde mit 25:20 gewonnen. Der dritte Satz war wieder recht knapp wurde aber ebenfalls von der SFA (mit 25:23) gewonnen, so daß hier ein 3:0 Sieg erzielt wurde.

Im zweiten Spiel trafen die Aligser auf den VBC Tecklenburger Land. Auch hier war der erste Satz unheimlich spannend, wurde aber auch von den Sportfreunden mit 25:23 gewonnen. Der zweite Durchgang ging mit 25:15 klar an die SFA. Im dritten Satz waren die Tecklenburger mit 25:21 erfolgreich. Damit war das Endergebnis ein 2:1 für die Aligser Sportfreunde.

Im letzten Spiel trafen der VSG Hannover auf den VCB Tecklenburger Land II.
Hier wurde im ersten Satz der Klassenunterschied deutlich und die Hannoveraner gewannen ihn mit 25:15. Der zweite Satz war knapp und ging mit 27:25 ebenfalls an die VSG das Endergebnis von 3:0 stellten die Hannoveraner
durch einen 25:21 Sieg im dritten Satz sicher.

Mit dieser guten Leistung der Sportfreunde überzeugte die Mannschaft die,
leider wenigen, Zuschauer von einer guten Chance in der kommenden Saison.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.