Anzeige

Reitende Weihnachtsgeschenke begeistern die Kolshorner Zuschauer

Weihnachtsreiten im Reit- und Fahrverein St. Hubertus Kolshorn

Eine Pony-Piratenquadrille, ein Spiel zum Mitmachen für Groß und Klein inklusive Zuschauer sowie weitere Vorführungen der Kolshorner Reitkinder unter der Leitung von Jana Krummradt und Michaela Hohenstein-Buchholz lockten am vergangenen Wochenende viele Zuschauer in die weihnachtlich illuminierte Reithalle in Kolshorn. Begeisterung löste bei den Besuchern die das „Pas de deux“ von Ines Tilgner und Pia Weymann aus, die sich als leuchtende Weihnachtsgeschenke präsentierten und Dressurlektionen vorstellten. Eltern, Großeltern und Dorfbewohner genossen heißen Glühwein und Selbstgebackenes, um der Kälte zu trotzen, denn obwohl der Schnee geschmolzen war, zog die Feuchtigkeit auch in die Reithalle. Als dann endlich, von den Kindern sehnlichst erwartet, der Weihnachtsmann in der Pferdekutsche mit vielen Geschenken in die Reithalle einfuhr, war die Stimmung auf dem Höhepunkt. Bei stimmungsvoller Weihnachtsmusik wurden Geschenke ausgepackt und ein fröhlicher Abend fand seinen Ausklang.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Anzeiger | Erschienen am 15.12.2010
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.