PSV Rot-Gold Lehrte läuft virtuell bei "Schwaben gegen Ostfriesen"

Es gab eine Herausforderung für Läufer: "Schwaben gegen Ostfriesen". Der Veranstalter des Einsteinmarathon hatte zum Wettkampf gebeten, wer schafft in Summe vom 22.12.20 bis zum 10.01.21 als erster 100.000 km.

Es zählen gelaufene, gewalkte und auch gewanderte km. Claudia Philipp und Kai Philipp sind als Läufer des Post SV Rot Gold Lehrte mit dabei.

Auf der Webseite www.Ossiloop.eu kann man unter Eintragung und Ergebnisse den Stand anschauen.

Da die Ostfriesen mit den Läufern Claudia und Kai das Ziel schon am 27.12. um 10:30 Uhr erreicht haben, wurde nach Rücksprache der beiden Veranstalter das Motto in "Zusammen schaffen wir 500.000 km" umbenannt.

Auch dieses Ziel ist schon erreicht, es wird aber fleißig weitergelaufen und Claudia und Kai sind weiter dabei, am heutigen Samstag mit einer langen Winterlaufrunde.

Nebenbei wird Geld von Sponsoren gespendet pro gelaufenem km und von Läufern um sowohl im Norden als auch im Süden Bäume zu pflanzen. Somit eine Aktion die für alle etwas bringt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.