Anzeige

PSV Rot-Gold Lehrte beim virtuellen Stundenlauf in Otterndorf

Gewinne beim Stundenlauf (Foto: TSV Otterndorf)
Besondere Zeiten bedürfen manchmal  besondere Aktionen. Da auch die Leichtathletik von den Einschränkungen der Corona-Krise betroffen ist, wurden fast alle Laufveranstaltungen abgesagt oder verschoben. Der TSV Otterndorf hatten sich deshalb einen virtuellen Stundenlauf ausgedacht und diesen dann sogar mit 198 Teilnehmern durchgeführt.

Stundenlauf bedeutet, dass normalerweise im Stadion exakt 1 Stunde gelaufen wird und von jedem Teilnehmer die Runden - und somit die Meter - gezählt werden. Da in Corona-Zeiten das so nicht möglich ist, wurde auf die bei fast jedem Läufer vorhandene Technik - die GPS-Uhr - gesetzt.

Für die Veranstaltung galt: Jeder Teilnehmer läuft für sich mit und gegen seine Uhr. Nach genau einer Stunde wird der Lauf gestoppt und ein Bild von der Uhr mit gelaufener Zeit - also die 1 Stunde - sowie der gelaufenen Strecke gemacht. Dieses wurde dann an den Veranstalter gesendet und dort wurden die Ergebnisse ausgewertet.

Vom PSV Rot-Gold Lehrte hatten sich für diesen Lauf 9 Läufer und Läuferinnen angemeldet. Petra Emmermann erlief sich mit 11910 Metern bei diesem virtuellen Duell den 3. Platz bei den Damen und wurde damit auch 1. in der Altersklasse. Bei den Herren war Jochen Zittier mit 12740 Metern im Gesamtfeld auf Platz 18. und in der AK M50 reichte es auch für das Podest auf Platz 3.

Für das Podest mit Platz 2 in der Altersklasse reichte es auch bei Renate Anton mit 10920 Metern. Wolfgang Häusler erlief sich mit 9710 Metern den 1. Platz in der Altersklasse M65.
Aber auch Claudia und Petra bei den Damen sowie Knut, Kai und Harald können sich über diese Ergebnisse im Lauf gegen die Uhr und den eigenen Schweinehund freuen.

Die Preise für die Sieger waren zeitgemäß ausgewählt!


3. Emmermann, Petra W55, 11910 m, 1. AK W55
14. Anton, Renate W65, 10920 m, 2. AK W65
24. Philipp, Claudia W50, 10460 m, 7. AK W50
41. Gugat, Petra W50, 9450 m, 8. AK W50


18. Zittier, Jochen M50, 12740 m, 3 AK M50
47. Barnstorf, Knut M50, 11300 m, 13. AK M45
65. Philipp, Kai M55,10460 m, 8. AK M55
80. Häusler, Wolfgang, M65, 9710 m, 1. AK M65
102. Eichler, Harald M45, 7890 m, 4. AK M45
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
3.840
Hans-Friedrich Kubat aus Vöhl | 19.04.2020 | 21:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.