Anzeige

Post SV Lehrte - 28. Winterserie nach 15 Lauftagen beendet

Mit 69 Teilnehmern - 33 Frauen und 36 Männer - wurde bei der 28. Winterserie der bisherige Teilnehmerrekord von 1997 übertroffen.

Die 69 Teilnehmer die an den 15 Tagen an den Start gingen, erzeugten so 536 Teilnahmen da im Schnitt jeder 7 mal startete und dabei eine Strecke zwischen 5 und 28 Kilometer unter die Füße nahm. So ergaben sich dann in diesem Jahr auch 7055 gemeinsam gelaufene Kilometer.

Davon lief bei den Frauen Tanja Berg schon alleine 261 km und bei den Männern Jochen Zittier 360 km. Der Durchschnitt der gelaufenen Kilometer lag bei 102 km.
Aber die hohe Kilometerzahl ist nicht für alle wichtig. Die einen trainieren vielleicht für einen Marathon oder Halbmarathon und andere wollen einfach nur in der Gruppe eine lockere Runde drehen. Aber die Winterserie bietet eben jeden Läufer das Laufen nach eigenem Geschmack.

Der Abschluss der Serie wurde wieder gemeinsam abgehalten. Jeder Teilnehmer erhielt eine Urkunde mit seinen Laufleistungen und im Anschluss gab es von den Laufgruppenmitgliedern bereitete Salate sowie Bratwurst vom Grill.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.