Anzeige

Post SV Läufer beim 2. Lehrter Silvesterlauf stark vertreten

Start (Foto: Detlef Oppermann)
Beim 2. Lehrter Silvesterlauf waren die Läufer des Post SV Lehrte stark vertreten.

Obwohl aus gesundheitlichen Gründen nicht alle Läufer antreten konnten, waren 6 Läufer der Laufgruppe sowie 2 weitere Läufer des Post SV Lehrte am Start.

So gingen Birgit Walter, Annegret Häusler, Dirk Deseke, Reiner Beck, Wolfgang Herden und Jürgen Walter von der Laufgruppe des Post SV an den Start. Michael Doms und Oliver Gels aus der Fussballabteilung des Post SV Lehrte reihten sich ebenfalls in die Läufergruppe ein .

Pünktlich um 11:00 Uhr erfolgte der Startschuss für 82 Läufer und Läuferrinnen die dann die 6,5 km unter die Füsse nahmen um den Kurs durch den Hohnhorstpark zweimal zu durchlaufen. Ziel war dann im Stadtpark in der Nähe des Parkschlösschen. Im Zieleinlauf wurden die Läufer dann mit warmen und kalten Getränken versorgt. In der Turnhalle an der Schlesischchen Strasse versorgten die Triathleten des LSV die Läufer dann noch mit Kuchen und Kaffee.

Schnellster Läufer des Post SV war Michael Doms. Dann folgte Dirk Deseke, gefolgt von Jürgen Walter. Dann liefen Reiner Beck, Birgit Walter, Wolfgang Herden, Oliver Gels und Annegret Häusler ins Ziel ein.

06 Doms, Michael, M40 1, 00:27:07
11 Deseke, Dirk, M45 2, 00:29:04
17 Walter, Jürgen, M50 2, 00:30:07
34 Beck, Reiner, M45 9, 00:32:57
36 Walter, Birgit, W50 1, 00:33:43
58 Herden, Wolfgang, M75 1, 00:37:47
66 Gels, Oliver, M35 6, 00:38:44
79 Häusler, Annegret W60 1, 00:43:05

Die Läufer waren mit ihren Zeiten zufrieden. Birgit Walter erklomm als dritte Frau dann sogar noch einen Podestplatz.

Mandy Krause lief dann am Nachmittag beim Silvesterlauf in Hasede. Über die 10 km benötigte sie 49:37 Min. und wurde damit gesamt 7. und in der AK 1.
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
9.276
Lars Klingenberg aus Lehrte | 01.01.2013 | 16:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.