Anzeige

Packendes Brennballturnier in der Berthold-Otto-Schule

Lehrte: Berthold-Otto-Schule | Packende Spiele lieferten sich die Förderschulen beim diesjährigen Turnier um den Goslar-Pokal. Die Lehrter Berthold-Otto-Schule hatte wieder alle Förderschulen des Altkreises und näheren Umgebung eingeladen. Im ersten Spiel gewann die 1. Mannschaft des Gastgebers knapp, aber nicht ganz unverdient gegen die 2. Mannschaft. Anschließend schlug die Pestalozzischule Burgwedel die Berthold-Otto-Schule Mellendorf deutlich mit 49 : 32 Punkten. Ebenso deutlich verloren auch beide Mannschaften des Gastgebers gegen die Burgwedeler Truppe. Mellendorf schlug anschließend die 2. Vertretung aus Lehrte und machte sich nicht unberechtigte Hoffnungen auf den 2. Platz. Allerdings waren sie dann doch chancenlos gegen die 1. Lehrter Mannschaft. Trotz des großen Einsatzes aller Spieler blieben alle Spiele äußerst fair und die Schiedsrichter erlebten einen spannenden, aber entspannten Wettkampftag.

Endstand: 1. Pestalozzischule Burgwedel 157 Punkte
2. Berthold-Otto-Schule Lehrte I 125 Punkte
3. Berthold-Otto-Schule Mellendorf 116 Punkte
4. Berethold-Otto-Schule Lehrte II 88 Punkte
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.