Anzeige

Lehrter Rettungshunde auf dem Siegerpodest !

Lehrte: SV-OG-Lehrte/Hann.e.V. | Am 21.+22.10.2017 fand die 3.Rettungshunde Landesmeisterschaft im SV-OG-Lehrte/Hann.e.V. statt. Mit 27 Teilnehmern eine der größten Wettkämpfe der sportlichen Rettungshunde in Niedersachsen. Unter der Schirmherrschaft des Bürgermeisters Klaus Sidortschuk kämpften RH-Teams in der Flächen, Trümmer und Fährtensuche aus ganz Deutschland um den Titel „Landesmeister“. Nach zwei Tagen höchster sportlicher Leistungen standen die Sieger fest. Gleich drei Lehrter Rettungshunde aus dem Schäferhundeverein in Lehrte am Hohnhorstweg konnten einen Treppchenplatz einnehmen. Landesmeister in der Fläche RH2B wurde Nicole Lechner mit ihrem Malirüden „Fritzi“, der zweite Platz in der RH2B Trümmersuche ging an Gabriele Zeitvogel mit ihrer Deutsch- Drahthaarhündin „Tascha“ und in der RH1 Flächensuche konnte Sabine Walter mit ihrer Deutschen Schäferhündin „Betzy“ überzeugen und den Titel Landessieger mit nach Hause nehmen. In einem festlichen Akt überreichte Herr Ronald Schütz von der Stadt Lehrte die Pokale und mit viel Applaus ging diese Veranstaltung erfolgreich zu Ende.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.