Anzeige

In die Jahre gekommen

Radrennbahn in Hannover
Ist die Radrennbahn in Hannover und schaut auf 45 Jahre zurück.
Damals eine der schnellsten Holzradrennbahn ist sie heute doch ein wenig in die Jahre gekommen. Liebevoll und unermüdlich arbeitet das Team, damit die Bahn erhalten bleibt.
So fand an diesem Samstag die Deutsche Derny Meisterschaft statt. Für mich ein erster Besuch um hier zum einen die Radrennbahn kennen zu lernen und zum anderen, um mich in Schnelligkeitsfotos zu üben.
Seit Mai diesen Jahres besteht die Möglichkeit hier Trainingsrunden zu drehen, sei es mit dem eigenem Rennrad oder falls man keines besitzt, kann ein Rennrad geliehen werden. Ein Helm ist Pflicht!
Ein erster Besuch bedeutet oft zu schauen, von wo aus schieße ich bessere Fotos? Welches Objektiv sollte im Rucksack sein? Und die Frage: darf ich aus dem Innenraum heraus fotografieren?
Immerhin ein Anfang ist gemacht und am 20.08.2014 startet ein nächstes Rennen.
Mehr INFO: www.radrennbahn-hannover.de
1 2
1 2
1 2
1 3
1 2
2 2
3 3
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
15 Kommentare
6.952
Klaus Dieter Hotzenplotz aus Marburg | 17.08.2014 | 02:05  
21.518
Wilhelm Kohlmeyer aus Hannover-Groß-Buchholz | 17.08.2014 | 08:44  
22.328
Katja W. aus Langenhagen | 17.08.2014 | 10:36  
54.415
Werner Szramka aus Lehrte | 17.08.2014 | 11:28  
20.114
Karin Dittrich aus Lehrte | 18.08.2014 | 18:08  
37.381
Gertraude König aus Lehrte | 18.08.2014 | 19:17  
4.605
Thomas Hebecker aus Laatzen | 10.12.2014 | 21:24  
37.381
Gertraude König aus Lehrte | 10.12.2014 | 21:48  
4.605
Thomas Hebecker aus Laatzen | 10.12.2014 | 21:53  
37.381
Gertraude König aus Lehrte | 10.12.2014 | 22:40  
4.605
Thomas Hebecker aus Laatzen | 10.12.2014 | 22:44  
4.605
Thomas Hebecker aus Laatzen | 22.12.2014 | 15:27  
37.381
Gertraude König aus Lehrte | 22.12.2014 | 19:15  
4.605
Thomas Hebecker aus Laatzen | 22.12.2014 | 20:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.